Hallo,
ich habe gerade 2 nlx5haze am growen und habe seit ich die Pflanzen 4 Tage alleine gelassen habe das problem, dass die größten und damit auch ältesten blätter sich teils komplett gelb färben.
Da ich über die halbe woche unterwegs war, habe ich einmal wohl zuviel gegossen, damit die die restlichen 5 tage durchkommen.
Nun ist meine frage ob dies eine Ursache der einmaligen Überwässerung sein kann oder doch ein Nährstoffmangel, da sie sich in der Blüte befinden ich bis jetzt aber noch nicht regelmässig gedüngt habe. Was daran liegt, dass meine Pflanzen wohl den PK dünger nicht gern haben, zumindest nicht in der emphohlenen Menge..
müsste nun um richtig weiter handeln zu können wissen, an was es denn nun liegt.
hier noch 2 Bilder, und danke schon mal für die Tips!
PS: nicht durch die kleinen blätter mit flecken irritieren lassen, die entstanden bei einer Überdüngung.
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)