Hallo Leute, wenn ich im Sommerurlaub nach Italien fahre möchte ich gerne auch ein bisschen was für den Eigenbedarf mitnehmen.
Wie sieht das denn mit den Grenzübergängen in Basel (Deutschland-Schweiz) und Como (Schweiz-Italien) aus? (Autobahn)
Grundsätzlich ist die Schweiz ja im Schengener Raum und somit sind die Grenzen offen. Trotzdem die Frage wie das an der Grenze abläuft? Einfach durchfahren? Oder gibt es doch Kontrollen? Wenn ja wie gründlich?

Oder ist es sinnvoller über Österreich zu fahren? Falls es eine Rolle spielt ich bin mit dem Motorrad unterwegs und somit nur mit nem Rucksack ausgestattet.

Erfahrungen oder Tipps wären echt hilfreich.

beste Grüße

PS: Der Rückweg spielt keine Rolle mehr da nix mehr dabei:mrgreen:

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)