Servus zusammen!
Ich würde gerne meinen ersten Report starten, einfach um Hilfe zu bekommen da dies erst mein zweiter Indoor und dritter Grow überhaupt.

Mein erste Grow war ein Balkongrow mit 4 Dieselrydern. Lief anfangs eigentlich auch alles gut, bis die Blüte etwas fortgeschrittener war und ich leider frühzeitig abernten musste….. Mit einer so enormen Geruchsentwicklung hab ich einfach nicht gerechnet!
Die Potenz war, vermutlich einfach durch das viel zu frühe ernten, sehr schwach. Gewogen habe ich nicht.

Mein zweiter Grow lief in meiner (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) L mit 4xBlack Cream unter einem 150W (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) Strahler und separaten Leuchtmitteln für Wachstum und Blüte.
Die Pflanzen haben sich nicht besonders gut und sehr unterschiedlich entwickelt. Die Blätter haben Verkrüppelungen gezeigt, die 11l Töpfe waren stark unterschiedlich durchwurzelt am Ende.
Die Ernte ist sehr gering ausgefallen ~7 Gramm pro Pflanze. Jedoch sehr wirklich sehr potent und lecker.

Die Lichtleistung war hier einfach sehr schwach denke ich.
Ziel ist es meinen Eigenbedarf durchs growen zu decken – bisher nicht erreicht.

Jetzt habe ich mir 6 x (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) M30 Module angeschafft.
Die Teile haben sicher kein tolles Preis-Leistungsverhältnis, aber von der Verarbeitung und verwendeten Qualität und der flexiblen Einsetzbarkeit gefallen sie mir einfach richtig richtig gut und nachdem ich sie vor kurzem mal Live betrachten konnte hab ich sie mir kurzerhand einfach bestellt…

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) L
-220m/h Abluft
-2 x Klemmventilatoren
-6 x (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) M30
-6 x 11L Töpfe
-Composana QBE
-Hesi Wurzelstimulator,Phosphor Plus,Blühcomplex
-GHE (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) -Down
-6 x Autoblueberry von Dp

Habe die Samen am 17.02 alle 6 Samen in Küchenrolle gelegt. Alle 6 Samen waren gestern Abend, am 19.02, gekeimt und wurden in (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) in ein Zimmergewächshaus in der Box gestellt.
Ein (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) -Modul läuft bereits 16/8 über dem Gewächshaus und hält das ganze schön warm und zeigt den Samen den Weg (nicht nötig, ich weiß).

Wenn die Pflanzen hoffentlich alle ihre Köpfe zeigen werden sie recht bald gleich in die 11l Töpfe gepflanzt.
Gedüngt wird in den ersten Wochen sicher nur Wurzelstimulator. Denke 4 Wochen hält die Erde locker.

Ich berichte dann mal wenns was neues gibt. Sicher tauchen bald die ersten Fragen auf.

Grüße

Grünling

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)