Hallo leute
Wie ich erstmal aufs Outdoor grown gekommen bin.
Erstmal geht es mir um meine eigene "sicherheit" falls jemand meine Plants findet können die mir nicht direkt zugewiesen werden da ich auch nicht als zu oft am spot sein werde.
der zweite grund ist das man für relativ wenig aufwand eine recht üppige ernte bekommen kann.
Da ich auch öfters mal besuch hab soll meine wohnung nicht volle möhre danach riechen.

Die Seeds werden im im ende märz bestellt und hoffe das ich spätestens anfang april mit der vorzucht unter einer 250w (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) anfangen kann.


Vorbereitung am Spot.

ich werde die erde austauschen ich hab mir gedacht das ich die erde mischen werd
40% Compsana Blumenerde 10%(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) 50% Billig Blumenerde
Gedüngt wird mit brennesseljauche und in der blüte mit Guano streudünger

Strains

Geplant sind vorerst 9 Plants

3x Early Skunk
3x Durban Poison
3x Frisian Duck
evtl Paar Auto. Plants im Maisfeld

ich hoffe das ich sie gegen mitte Mai an den Spot bringen kann

Wenn ihr noch paar tipps hat immer her damit 😉

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)