Hallo,

aufgebaut ist der Schrank so, dass man nen kleinere Pax in den Größeren stellt. Den kleineren muss man in der Tiefe dann etwas kürzen, sodass dieser Platz für mindestens zwei Türvorrichtungen bietet.

Einmal die "Innentür" die den kleineren Pax + die linke Seite aus Kramsfach, Blumatentankfach und Trockenabteil bzw. Abstellkammer.

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

Frage 1. Läuft das mit dem Trockenfach eig so, wenn man einfach zwei Lufteinlässe schneidet? Baut sich da noch druck auf um die Luft darin auszutauschen ?

Von Außen bekommt der Pax ganz normale Türen. 2 Stück – klappbar, Standartausführung des Pax.

Frage 2: Hat jemand paar Ideen wie man das mit den zwei Türen am besten realisiert ? Besonders das Innere – wie bekommt man das gut luftdicht abgeschlossen?

Die Punkte ganz oben sind Akkustikschaum. Die Rechte dicke Wand ist ne Doppelwand.
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) ist mit (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) verbunden der dann über den Schlau die Abluft in die Oberste Kammer führt .

Gruß

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)