Insgesamt zwölf Sheriffs aus den Bundesstaaten Colorado, Nebraska und Kansas stecken in einer mentalen Krise, weil sie Kiffer nicht mehr festnehmen dürfen. Sie verklagen nun den Staat Colorado um die alte Gesetzgebung wiederzubekommen.

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

Sheriff Mark Overman aus Nebraska sagte, "Die Medien fokussieren sich nur noch auf die guten Seiten und ignorieren, was hier am Boden eigentlich wirklich abgeht. Wir glauben das was Colorado getan hat, ist illegal und verfassungswidrig. Ich glaube diese Sache wird nationale Auswirkungen haben und sollten wir gewinnen, können wir umkehren, was wie eine Kapitulation für die Pro-Marijuana Bewegung aussieht."

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)