Hallo Leute,
ein Freund und ich bauen Auto Bluberry an.
Wir haben den gekeimten Samen in kleine 0,5l Töpfe mit (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) gepackt und sie unter 2 (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) gestellt in einem kleinen Schrank Marke Eigenbau.
Da wir morgen erst einen Ventilator bekommen herrschen momentan 30℃ im Schrank.
Nun das Problem, mein Kumpel schaute vorhin in den Schrank und hat gesehen das bei 2 Töpfen die Erde komplett trocken war und der Samen mit Keimwurzel "nackt" auf der Oberfläche lag..
Er handelte schnell und hat die Erde wieder nass gemacht, den Keim vorsichtig mit Wurzel nach unten vergraben und leicht mit Erde bedeckt, anschliessen spannte er Frischhaltefolie drüber..
Meint ihr das wird noch was oder ist der Grow im Eimer ?
Einer der 3 Keimlinge war schon weiter und drückte sich schon aus der Erde, dieser blieb auch trotz der trockenen Erde standhaft, auch ihm schufen wir jetzt ersteinmal ein mini Topfgewächshaus mit Folie..
Ich hoffe sehr auf eure Hilfe bzw auf euren Rat
MfG Chris2112

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)