Moinsen,

wie bestimmt schon der eine oder andere mitgekriegt hat, aufgrund einiger Fragen im "Fred für zwischendurch…" und einigen Kommentaren eurer Topics, bin ich dabei meinen ersten Indoor-Grow zu machen.

Warum ein Report ? Eig. hatte ich es nicht vor, da ich es als ein wenig naiv "empfand" einen Grow-Report zu machen, wobei ich mehr von eurem Wissen profitieren werde, wie ihr von meinem :geek:.
Da ich mich aber gut eingelebt habe in diesem Forum und es ja auch extra das "Beginner"-Unterforum gibt, denke ich, werde ich es nun doch tun. Zudem hatte ich von Freude daran, den kleinen Mini-guide bzgl. der Silentbox meines Lüfters zu erstellen, warum also nicht auch ein Grow-Tagebuch ?

Wichtige Daten vorab :

Zelt & Belüftung:
-Q80 Zelt [Silver] von Growlab (80x80x180)
-Vents-TT-Lüfter ~200 m³/h
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) ~200m³/h
Beides direkt miteinander verbunden, in kleiner, selbstgebauter Silentbox (siehe Tutorials)
-Sonodec (Schallgedämpft) 3m. Abluft
-Standventilator (Zuluft von außen per Lüftungsschlitz)
-Clip-ventilator
-Luftbefeuchter mit einstellbarer und selbstregelnder LF ( momentan auf 60-65% eingestellt )

Leuchtmittel:
-Energiesparlampe Smartlight (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) 125W mit eingebauten (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) 2700.
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) 250w 5600 SuperGrow von ElektroX
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) 250w 200 SuperBlom von ElektroX
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) für die beiden 250w Lampen
(Für alle 3 den passenden (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) )
-Analoge / Digitale Zeitschaltuhr

Seeds & Zubehör, Aufzucht:
-3x SuperSkunk, 3x Skunk#1 = 6 Pflanzen
-Mini-Gewächshaus für Aufzucht
-Easyplugs als Keim-Medium
-Udopea Anzuchtserde
-Töpfe in 2 Größen. Größe unbek. Dürfte 1,5l und 6l sein. Leider keine Notiz auf den Pötten. Vllt könnt ihr mir das anhand der Größe (Bilder) verraten.
-Aufzucht per (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) std. Beleuchtungsschema, anschließend (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) std.

-Biobizz Allmix-Erde
-Hesi-Düngerset (nur bei Bedarf! Kein Schema)

Vorwort & Ergänzung :
Bevor die Frage aufkommt. Ich messe kein (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) & (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) . Mein Grow basiert ja auf Erde und aus (mit mir geteilten Erfahrungen) habe ich mich dagegen entschieden und es VORERST und als unwissender mal als "unnötig & überbewertet" abgestempelt. Erschlagt mich bitte diesbezüglich nicht. Ich kann jeden nachvollziehen, der auf ein reguliertes Überwachen der (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) /ec Werte schwört und diese als WICHTIG & unerlässlich empfindet. Doch es geht mir hier auch ein wenig um die Botanik. Ich möchte nicht sooo pingelig sein, wenn ich das sagen darf. Wenn aufgrund dessen, der Grow ausbricht, in die Hose geht, … was auch immer… So kann ich die Schuld nur auf mich schieben. Doch zunächst wird es erstmal ohne (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) / (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) Messgerät ablaufen.


BERICHT 1:

In dem Bericht 1 werde ich euch die ersten Tag per Bilder und kurzer Kommentare näher bringen. Damit ihr auch auf den aktuelen Stand seid.

( Kleiner Zuluft-Ventilator (Da ich Lüfter nochnicht laufen lasse))
Zeltaufbau :
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

Der Grow ist seid dem 31.02.15 am laufen. An dem Tag habe ich die Seeds in die easyplugs gepackt. Am 02.03.15 kamen die kleinen an die Oberfläche (ab da fang ich an die (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) zu zählen),
also sind wir heute, am 12.03.15 am VT10.

-Es begann also mit den Easyplugs. Alle 6 haben wunderbar gekeimt. Sie standen unter der (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) in einem Minigewächshaus, ohne vorkeimung. Direkt in den Plug + Wasser + Licht !

So sahen sie am 06.03.15 aus, amSprich am VT 4:
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

Am Abend bemerkte ich folgendes :
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)Unten kam die Wurzel schon raus ! Vllt. aufgrund der Hohlräume des Bodens, vom Minigewächshaus.

Daraufhin habe ich Sie direkt umgetopft, da ich sie nicht auf "Wurzel" abstellen wollte und mir einfach Sorgen um sie gemacht habe ❗

Sprich (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) 5:
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

Seiddem geht es Ihnen gut. Ich versuch die LF bei 50-70 % zu halten und die kleinen nahe am Licht zu halten, so, dass die Blattspitzen ca. 25-28 Grad C. erreichen
Gewässert wird nach Gefühl. Bislang 2 x 200ml pro Pflanze. Denke morgen wird jede wieder 200ml kriegen. Die ersten 1-2 Zentimeter der Erde sind trocken und der Behälter fühlt sich wieder leichter an. Doch bevor ich überwässer, folge ich eher dem "unterwässern". Kann man schneller feststellen und gegenwirken wie andersrum. Denk ich mir zumindest :geek:.

VT 10 , also HEUTE :
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

Weiteres Handling der Pflanzen der vergangenen, letzten Tage, sowie nächste Schritte:

1. Also die kleinen bekommen ihre (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) Sonnenkur unter der (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) –> Ich habe vor, die (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) noch zu benutzen, bis sie das nächste mal umgetopft werden in ALLMIX-Erde, ab da dann (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) 250w.
Bei dem Umtopfen werde ich aus dem Düngerset evtl. den WurzelComplex sowie SuperVit von Hesi anwenden, mit der Hälfte, der angegebenen Menge. Was meint ihr ? Ist das eine gute Idee ?
Oder ist die Allmix-Erde "scharf" genug und sollte daher nicht noch mit dem Wurzel- SuperVit-Mittel kombiniert werden ? (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)
Umtopfen auf die Erde dauert noch ein wenig. Denke mal noch mind. 10-14 Tage ? Noch haben Sie genug Platz sich in der Anzuchtserde auszutoben.

Naja vorhanden ist aufjedenfall alles, also = gehandelt wird nach Bedarf 8-).

Derzeit fällt mir nichts weiteres ein. Wenn sich jemand für diesen Grow-Report interessiert würde ich mich natürlich freuen und bin dankbar für jeden sinnigen Beitrag / Tipp / Anregung usw !

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)