Wollte mich mal wieder melden . Nach einem Wochenendtrip in Amsterdam mußte ( durfte ) ich feststellen , daß bei mir das Gras super gut anschlägt . Ich war entspannt ( nicht high ) , meine
Schmerzen waren nach Jahren wie weggeblasen und ich konnte für kurze Zeit ( 2 Tage ) Bäume ausreißen . Zumindest empfand ich dies so . Nun habe ich meine 3 Mädels erst zum keimen gebracht ( klappte schnell ) tat sie in Torftöpfe mit (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) und schon nach knapp 2 Tagen lugten sie durch die Erde . Innerhalb ein paar Tagen zeigte sich das erste Cannabistypische Blattpaar ( zuerst natürlich die Keimblätter ) – Sie sehen gut aus , haben eine satte Farbe und sind im Moment ca . 16 cm hoch . Aber seit ca. 4 Tagen habe ich das Gefühl , das nichts weitergeht ;-( Kann es sein , das sich der Wuchs im Moment auf die Wurzeln konzentriert ? 😕

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)