Hallo,

ich wollte mich gerne bei euch erkundigen wie es eigentlich mit der heutigen Technik ist bezüglich Geruchs und Lärmproblematik. Wenn man zum beispiel in einem relativ kleinem Raum, c.a 5 quadratmeter groß, mit einer Lüftungsmöglichkeit eines normalen Doppelfensters so wie darüber kleine schmale kippbare Fenster hat, (Alte Fenster keine thermo Fenster) und einen Kasten mit c.a 10 Stecklingen anpflanzt, in wie fern wird man letzt endlich in der Blüte mit einem gescheiten Equipment und (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) etwas riechen können bzw. in wie fern wird man den Kasten als Geräusch in der Wohnung slebst wahrnehmen können. Ich bin extrem Geräusch empfindich möchte ich hierbei erwähnen. Dann wollte ich gerne wissen in wie fern man einen Geruch so wohl innerhalb als auch ausserhalb der Wohnung feststellen könnte. Also wenn die Abluft z.B aus dem Kippfenster herausgelassen wird, kann das ein Nachbar der Unter oder Oberhalb von mir wohnt und im Sommer das Fenster offen hat riechen bzw. wahrnehmen?

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe und Auskunft! 😉

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)