Hallo zusammen,
habe mich jetzt auch mal hier angemeldet um ein paar Tipps für meinen
ersten Outdoor-Grow zu holen 🙂

Vor allem habe ich fragen zur Vorzucht.
Ich hätte geplant eine kleine Holzbox zu bauen (Maße: 30x30x50; BxTxH) und darin die
Pflänzchen auf ca. 20 cm vorzuziehen. Nach einiger Recherche im Web werde ich wohl Northern Lights Auto oder Femi nehmen.

Erste Frage: Reichen die Abmessungen der Box zum vorziehen? Und was haltet ihr von den Northern Lights?
Falls ihr die NL ablehnt was wäre noch eine gute Indicapflanze, die auch den ein oder anderen Fehler verzeiht 😉

Als Lampe wollte ich die hier nehmen: (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)
Ist das was vernünftiges oder gibts hier auch empfehlenswertere?

Vorne kommt ein normaler 120mm PC-Lüfter unten, der nach innen bläst und hinten oben einer der nach außen bläst.
((nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich))
Von diesen habe ich mir erhofft das die nicht zu laut werden und die Pflänzchen nicht zu belasten.
Außerdem noch einen (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) -Matte, da ich ja nur Vorziehen will und da eh noch nicht viel zu riechen ist.
Liege ich da richtig mit der Annahme?

Vorziehen werde ich von Ende April bis etwa Ende Mai. Dann kommen sie raus.

Was haltet ihr von dem Equipment oder meint ihr ich sollte mir gleich ein kleines Grow-Zelt kaufen?

Danke schon mal im voraus!

LG
WeedGrower

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)