Hallo. Einige Infos zu mir: 4. Grow, schon einiges durchprobiert in der Zeit 😀
Angefangen hats mit ner 85w (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) im Küchenschrank, dann hatte ich Draußen im Gelände ein paar stehen, hab mir dann eine 400w (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) angeschafft. Nach einem Grow bin ich dann nochmal umgestiegen auf (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) .
Und da wären wir.
Momentan habe ich in meinem Schrank eine 200w (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) von Purple Alien drin. Eigentlich hab ich schon immer mit (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) gegrowt und momentan hab ich eine Quick One, 2 Special Kush, 1 Royal Creamatic und eine Northern Light (alle (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) ). Und um die Northern Light geht es mir. Ist anfangs wunderschön gewachsen, hat einen viel dickeren Stamm als alle anderen und ist jetzt fast doppelt so groß. Zur Info – gesät hab ich am 1.1.2015
Ich hatte auch noch eine Royal Bluematic, der ging’s vor 2 Tagen an den Kragen 😉 nachdem alle schon massig Trichome gebildet haben, hatte die Northern Light noch keinen Anschein davon. Was mich stutzig macht:
Stattdessen bilden sich aus den Blütenhäärchen regelrechte weiße Knäuel.
Naja ich hab mal versucht das ganze so gut wie möglich einzufangen.. Die anderen Bilder sind von der anderen Pflanze (Quick One) welche bald fertig ist.
Danke fürs Lesen und Frohe Ostern! 🙂

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)