Hallo erstmal an alle Freunde des Grünen Blattes (und hoffentlich auch des Grünen Auges),
Ich habe mir vor kurzem mit einem Freund die Q120er (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) PAR rausgelassen, soweit so gut. Nun sind 1,60m für mich persönlich ein Witz (Aufstellort lässt keine grössere zu) und da du diese 1,60m sowieso nicht ganz ausnutzen kannst (Da Lampe zu heiss) hab ich mir für den Ventilator was anderes einfallen lassen. Ich hab das Alurohr links in die untere Öffnung gesteckt so dass der Venti draussen steht, die Luft rausszieht und dann durch den (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) in einen gut belüfteten Raum ablässt.

Meine Frage aller Fragen ist nun, wie siehts denn dann mit der Zuluft aus ? Wie Luftdicht ist die (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) denn ? Habe die Box in einem Raum stehen wo eine direkte Öffnung nach draussen führt, ununterbrochen.
Ich dachte daran das ganze so zu lassen und unten am Reissverschluss n bisschen offen zu lassen damit quasi Unterdruck entsteht und immer wieder neue Frische Luft in die Box gezogen wird. Theorie soweit so einfach.. Aber Praxis ? Bzw was würdet ihr mir denn empfehlen an meiner Stelle ?

Über Vorschläge und Anregungen würd ich mich sehr freuen 🙂
Liebe Grüsse GrünAuge:banana:

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)