Hab hier noch 1 1/2 g Stengel von unterschiedlichem weed aus den letzten Käufen da.. Da ich derzeit die ganze Woche zu Hause bin wegen einer weißheitszahn-op (alle vier Zähne) und ich mich ein wenig langweile, dachte ich mir ich bin mal produktiv und verarbeite die Stengel zu irgendetwas high-machendem – zumindest wollte ich es versuchen 😀

selbst wenn es nicht turnt, ob ich nun auf der Couch sitze oder mich am Herd versuche, kein Unterschied! 😀 und ansonsten würde ich die Stengel ja auch bloß wegwerfen, also kein Verlust.

Nun wäre die Frage wie genau.. Ich hatte gelesen, dass man am besten ein bisschen milch in der Pfanne erhitzt und die Stengel dazu gibt.
Wäre schön die erste Frage : Soll ich die Stengel pulverisieren und dann in die köchelnde Milch geben und diese dann in den Tee füllen oder soll ich die Stengel im Ganzen in die Pfanne schmeißen und diese dann aus der Milch raussieben?
wie lange soll die Milch denn köcheln? Herd auf der zweitniedrigensten Stufe sollte ja ausreichen oder?

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)