Hallo leute und zwar hatte ich einen zemlich seltsamen Trip in einem VErlassenen Hotel, und würde gerne die Geschichte mit euch Teilen 😉

Ich war mit einem Kumpel in der Stadt unterwegs, als ich meinen grünen Kumpel traf, der auf dem weg ins Verlassene Hotel war, wir redeten kurz und gingen hin. Wir sind aufs dach gegangen und er meinte er habe neuen Stoff dabei und wir könnten ihn testen. 2g sagte er. Was er da hatte waren aber locker 5 😀 Also drehte er ne (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) und wir leerten die gemeinseim. Mein Kumpel, nennen wir ihn mal Daniel hielt sich ziemlich zurück, während Ich und der Grüne, nennen wir ihn mal David uns ganz schön gönnten. Wir waren da auf dem Dach des Hotels. Als wir fertig waren fühlte ich mich als würde ich fliegen, jedoch nur sehr schwach. Ich dachte da noch dass es doch nicht ganz so gutes Zeug sei, da habe ich mich aber ganz schön getäuscht. Nach ca. 10 min trat dann die Volle Wirkung auf o.O Alles wurde unklar, es kam mir so vor als würde ich mir das alles nur vorstellen, ich hörte leise Musik die nicht da war und wenn jmd was sagte hörte ich nur komische Geräusche die ich aber trotzdem verstand. Meine Augen haben ,,gelaggt„ und ich musste mir alle 2 min sagen das das die Realität ist. Ich dachte mir nur, wenn das bis morgen bleibt, geb ich mir die kugel (Ich dachte ich hätte den verstand verloren) o.O Wir gingen also weiter ins Hotel rein und schlenderten herum, mir kam es vor als würde sich alles in alle richtungen drehen. Wir waren einmal in einem zimmer, ich stellte mich in die Ecke und es kam mir so vor als würde sich der Raum überschlagen und wir verweilten dort bisschen. Irgendwann bin ich dann gegen iwas gelaufen, mir kam es so vor als käme ein weißes Mario rohr aus dem Boden wo ich gegen lief xD Es fühlte sich danach so an als würde ich von meiner lippe bis ins Auge Blut SCHMECKEN. Ich wusste das es nur Einbildung ist, es war aber unangenehm und ich hatte keine Verletzungen, also gingen wir weiter.Als wir draußen sind habe ich total die Orientierung verloreren und wir gingen überall rum und ich und David setzten uns manchmal hin, während Daniel im Kreis lief. Daniel erzählte am nächsten tag das sich David auf ein grab legte und ich mich auf den Stein gesetzt habe und wir ziemlich fertig aussahen 😀 Wir haben glaube ich noch Pizza gegessen. Später bin ich dann nach Hause gegangen, und es waren 2-3 Stunden vorbei gegeangen, was mir gleichzeitig wie ein Jahr oder wie eine Sekunde vor kam. Ich hab wie immer gut geschlafen danach 😀

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)