Zitat

British Columbia ist in Sachen Gras das Kalifornien Kanadas. Hier hat
die kanadische Hanfkultur ihren Ursprung und rund um die Berge der
Westküsten-Metropole gehören ein paar Pflänzchen im Haus oder im Garten
zum guten nachbarschaftlichen Ton. Bis der Konservative Steve Harper
2006 zum Regierungschef gewählt wurde, gab es unterm Ahornblatt sehr
liberale Regelungen für Cannabis-Patienten und viele Kanadier dachten,
die Legalisierung sei nur noch eine Frage der Zeit. Aber die Amis unter
Bush hatten die kanadische Hanfszene schon lange auf ihrem Zettel, kamen
doch Mitte des letzten Jahrzehnts viel Gras und noch mehr Hanfsamen vom
nördlichen Nachbarn. Harper ließ dann auch gleich den berühmten Anwalt,
Hanfaktivisten und Samenhändler Marc Emery in die USA ausliefern, wo er
von 2009 bis 2014 für den Handel mit Hanfsamen in einem Bundesgefängnis
saß. In Kanada hätte ihm für dieses Vergehen höchstens eine Geldstrafe
von 200 Dollar gedroht. [ … ]

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)