Hey Leute,

ich bin ziemlich verzweifelt.

Bin dabei meinen Führerschein zu machen, habe schon viel fertig und bald würde eigentich meine Prüfungen anstehen.
Habe meinne papiere mein Straßenverkehrsamt recht spät eingereicht und es dauerte sehr lang bis ich antwort bekam.

Gestern kam die antwort: Ich habe 20 Tage zeit eine Blutprobe abzugeben weil ich vor knapp 10 Jahren mit nem (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) erwischt wurde. ( Heftig oder? )
Mein Pech ist : Ich rauche tägich 3-4 Joints und weiß das mein Test definitiv positiv ausfalen wird.

Meine Frage ist, weiß zufällig jemand ob ich den Test durch ne Krankenschein rauszögern kann o.ä ?😐

Die werden mir direkt ne MPU aufhetzten wenn die im Bllut sehen ich bin Dauerkonsument obwohl ich noch nichtmals einen führerschein habe, wie man mir sagte.
Das ist alles recht heftig & hoffe auf Rat oder Erfahrungsberichte, denn Mister Google spuckt mir in meinem Spezifischen fall nix aus, die meisten haben schon ihren fürherschein

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)