Ich bringe meine Samen zum Keimen, indem ich sie in einen Baumwolllappen lege, das ich vorher mit Trinkwasser aus der Flasche vollsaugen ließ. Dann pflanze ich sie in Töpfe ein. Mir gelingt es, nur 20 Prozent meiner Samen / Schösslinge in 3 Wochen zum blühen zu brin­gen. Ich habe die Keime, die nicht sprossen, ausgegraben und herausgefunden, dass sie etwa 0,25 Inch (ca. 0,6 cm) gewachsen sind, bevor sie schwarz wurden und eingingen.