Hallo

dachte mir, den ersten growversuch dokumentier ich mal für die Nachwelt, hoffe natürlich auch auf n paar Tipps 😉

also los

gegrowt wird indoor. Die Sorte heißt northern lights und kommt von samenwahl.

die growbox besteht aus einem Karton mit den Maßen 100x50x50 cm. Diese wird mit schwarzweissfolie bestückt.

oben und unten wird es je ein größeres Loch geben. Das untere dient als Einlass für die Lüftung, die aus einem pc kühler 80mm besteht. Am oberen Loch kommt ein (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) der Marke Eigenbau drauf.

dieser sieht folgendermaßen aus. Ich nehme den Deckel einer cd Spindel, bei dem ich das obere Ende öffne. Er wird gefüllt mit mehreren lagen aktivkohlematte, welche eigentlich in dunstabzuhshauben benutzt wird. Auf die beiden Enden kommt dann noch je ein pc-kühler, fertig.

für Licht werden erstmal drei Osram duluxstar minitwist cool daylight 6500k (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) mit 20w herhalten. Hier werde ich aber noch aufstocken, wen nötig.

erde werd ich mir ungedüngt vom growshop besorgen und mit brennnessellake Düngen.

die Pflanze (ja , Singular, probiere erstmal eine)wird mit ca 50cm Höhe in die Blüte geschickt.

ok das wars glaub erstmal, das nächste Update kommt wohl nächstes we, bis dahin sollte die box fertig sein und die seets geliefert.

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)