Morgen zusammen,

meine Babys (3x Mexican (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) Links und der Rest 5x Early Skunk) zeigen seit ein paar Tagen komische Symptome. Ihre Blattspitzen rollen sich quasi leicht ein, wie man auf den Bildern unschwer erkennen kann.

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

Hintergrund:

Eingepflanzt am 20.05 in 0,6l Töpfe mit (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)
Gedüngt wurde bis jetzt noch garnicht
Bewässerung: Immer nach wenn der Topf sich leicht anfühlt, und die Erde die ersten cm trocken ist gieße ich

Meint ihr ein einfaches umtopfen würde das beheben? (Immerhin stehen sie ja schon mehr als 4 Wochen in (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) -> Nährstoffmangel?)
Wollte nicht voreilig handeln und vorher mal die Profis fragen, wobei das mit dem Umtopfen ja eigentlich sowieso Zeit wird, bei der Größe ..
Hoffe ihr könnt mir helfen, denn wegen meiner blöden Katze sind bereits 12 Stück (!! 🙁 ) draufgegangen und keine Lust noch mehr beerdigen zu müssen 🙁

Danke im Vorraus und einen guten Start in den Tag

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)