… nach’m Kuckucksruf rausgebracht 😉

High geehrte grow! Redaktion,

auch in diesem Jahr versuche ich mich im Guerilla-Farming. Um in den aktivierenden Sativa-Genuß zu kommen, entschied ich mich für die Outdoor-Sorte Shaman von Dutch Passion. Laut Händlerangabe handelt es sich um die frühere Sorte Purple/Skunk. Eine Fi Hybride aus Purple #i und einer früh blühenden Skunk-Selektion. 87,5% Sativa-und 12,5 % Indicaanteil. Der THC-Gehalt liegt bei 13,7 %; 8 Wochen Blütezeit, Ernte in der 1. Oktoberwoche (niederländisches Klima) und für 5 feminisierte Samen zahlte ich 32,-Euro. Bis zur 1. Oktoberwoche überlebten schließlich 1 Sämling und 10 Stecklinge — In­door vorgezogen, nach’m Kuckucksruf rausgebracht. Andere Sämlinge habe ich schon im April rausgestellt, weshalb sie eingingen, aber Versuch macht klug. Den Sämling habe ich sofort am 1. Oktober reingeholt, weil mich angrenzende Brom­beersträucher extrem ner­vös machten (Anfängerpro­blem bei der Standortwahl, denn dort werden lustig Brombeeren gepflückt). Di­ese stolze Lanze ist auf dem beiliegenden Foto zu se­hen. Die Ernte betrug nur 35 Gramm Blüten und eben­soviel guten Verschnitt. Der Geruch war vorbildlich blumig-süß und gut kleb­rig. Sehr kleine und weni­ge Blüten. Angesichts des (noch) warmen Oktobers warte ich mit der Ernte der Stecklinge bis, ja bis Schimmel oder o. ä. beginnt, mit der Hoffnung auf größere Blüten. Einige Fragen beschäftigen mich: Fragen

– Habe ich eine sehr gute Sorte gewählt? (Outdoor-Favorit; der Bestseller von Dutch Passion ist die Passi­on#1, welche ich nicht haben wollte, da sie überwiegend Indica präsentiert)

– Ich gehe doch richtig in der Annahme, dass je mehr Sativa-Anteil umso euphorisierender bzw. je mehr Indica umso plättender und ermüdender der Turn ist?

– Wenn Pflanzen schön süßklebrig sind, ich mit der Ernte bis zum Schimmel warte, kann der Wirkstoffgehalt, der Turn auch wieder ab­nehmen?

– Das ewige Rätsel: Wie be­kommen die Holländer ih­ren penetranten Gras-Ge­ruch hin, der selbst durch Tütchen sein s000 schönes Aroma verströmt? Nur durch Fermentation?

So, nun möchte ich mich um meine neue In­door-Sorte Original Blueberry kümmern, wel­che gerade ihre rötlich-lila Farbe an Blüten und Blättern bekommt (7. Blütewoche).

Mit entspanntem Gruß Euer Ulli