Hey Leute,

ich habe eine feminisierte Bubba Kush von Greenhouseseeds im Garten stehen. Seit einigen Wochen seh ich immerwieder, dass unter dem Topf Erde ist, als sei sie herausgefallen. Vor ca. einer Woche sah ich wie Ameisen fette Eier aus dem Inneren des Topfes heraustrugen (unten aus dem Topf). So weit so gut. Nun musste ich feststellen, dass sich der ganze Wurzelballen nach unten verschiebt, und die Ameisen von Unten durch den Topf einen Tunnel bis ganz nach oben gebaut haben. Ich hab schon vieles probiert, u.A. (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) öl, Lavendel auf die Erdoberfläche, Backpulver unter und um den Topf, Haarspray um den Topf, Ameisenspray um den Topf, aber nichts hat geholfen. Da sie eh umgetopft werden muss (in naher Zukunft) wollte ich beim Umtopfen direkt gucken dass ich die Viecher loswerde, nur Frage ich mich wie ich das Anstellen soll. Ich kann schließlich nicht alle Eier zerstören, also muss ich irgendetwas biologisches (!) finden was sie inclusive Eier vertreibt oder tötet. Habt ihr eine Ahnung was ich da benutzen kann? Hoffe ihr könnt mir helfen, sie ist so schön 😀

Edit: Hier ein Bild:
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)