Seit einiger Zeit verwende ich eine LED UFO 2 x 45 Watt und musste erschrocken feststellen, dass diese Lampe nicht funkentstört ist. Im gesamten Einfamilienhaus ist der UKW-Empfang massiv gestört. Da diese Störungen bis zu 100 Meter reichen können, kann von einer Diskretion beim Growen nicht mehr die Rede sein. Obwohl mit einem CE-Zeichen versehen, werden offensichtlich billige Bauteile verwendet, und die China-Produktion nimmt es mit den deutschen Vorschriften nicht ganz so ernst. Der Verkauf funkstörender Produkte ist in Deutschland verboten, hält aber leider die Händler vom weiteren Vertrieb nicht ab. Zum Glück gibt es mittlerweile Anbieter, die ihre LED-Lampen mit der Eigenschaft „funkentstört“ verkaufen. Liebe Grüße Andreas
… hier noch ein Nachtrag zu meiner E-Mail: Nun habe ich aus den Niederlanden eine hochpreisige LED-Lampe (400 Euro) bestellt und musste leider auch bei dieser Lampe feststellen, dass sie trotz CE-Zeichen nicht funkentstört ist. Gehäusekomponenten und Aufkleber lassen bei beiden Lampen auf denselben Hersteller schließen.
Das sind die besagten Lampen:
LED UFO 90 W Blau Wuchs-Pflanzenlampe Grow BOOSTER (GBK-Shop, www. gbk-shop.de) und 270o-X2-4G, 149 W (Everydaygood Equipment Store, www. everydaygood.eu)