servus_1

hier mal ein paar News aus Österreich (AT):
pc-1

2. Dezember 2014, 13:42

Cannabis-Freigabe für Faymann kein Thema

Wien – Bundeskanzler und (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)-Chef Werner Faymann ist auch nach dem Parteitagsbeschluss der Sozialdemokraten zur Entkriminalisierung von (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)-Konsumenten gegen eine Freigabe der Droge. "Es geht hier nicht um eine Legalisierung, es geht um Prävention", sagte er am Dienstag nach dem Ministerrat. Auch Vizekanzler Reinhold Mitterlehner ((nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)) vertritt in dieser Sachen diesen Standpunkt.

Faymann verwies bei diesem Thema auf die Aussagen von Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser (SPÖ), die sich ebenfalls gegen

eine Legalisierung von Canabis ausgesprochen hatte. Es gehe lediglich darum, Menschen zu helfen. "Gegen Beratung haben wir nichts einzuwenden", sagte auch Mitterlehner. Man wolle aber weder Verharmlosung, noch Legalisierung.

Ursprünglich hatten die Jugendorganisationen der SPÖ mit der Sozialistischen Jugend an der Spitze eine Legalisierung gefordert.

Am Parteitag einigte sich die SJ mit der Parteispitze darauf, sich fürs Erste mit der Entkriminalisierung zufrieden zu geben.
(APA, 2.12.2014)

Quelle:
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

Umdenken bei SPÖ

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) 01.12.2014

Kiffen bleibt illegal, soll aber 2015 straffrei werden

Grüne und Neos sind für die Legalisierung von Cannabis-Konsum. Mit einer Kampagne warb die Sozialistische Jugend (SJ) auch in der SPÖ für ein Umdenken. Mit teilweisem Erfolg.
Am Parteitag am Wochenende votierten die Delegierten für eine "Entkriminalisierung". Anfang 2015 wird dazu eine Arbeitsgruppe eingerichtet, heißt es auf "Heute"-Anfrage. Eine Vertreterin von Gesundheitsministerin Oberhauser (SP), die SJ und rote Justizpolitiker sollen ein Konzept ausarbeiten.

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

Antrag auf Parteitag

Oberhauser stellt klar: "Anbau, Handel und Besitz bleiben strafbar." SP-Jugendsprecherin Kucharowits will die ÖVP für eine Soft-Variante der Liberalisierung sensibilisieren. SJ-Chefin Julia Herr erklärt die Kampagne indes für beendet: "Immerhin haben wir die SPÖ überzeugt." Hunderttausende Österreicher rauchen laut Drogenbericht des Gesundheitsministerium regelmäßig Cannabis in Form von Haschisch oder
Marihuana.

Quelle:

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

Chill out. hemp_blatt
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)