Hallo Leute,
Ich hab mir letzten April (2014) 2 (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) gekauft (waren glaub ich BigBud und White Widow), die hab ich dann in Tontöpfe mit (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) getan. Und sie auf meine Fensterbank gestellt. Nach einigen Wochen hab ich sie dann in größere Töpfe umgetopft (eigentlich hat das meine Mutter gemacht :grin:).
Leider war bei uns heuer (Stmk, Österreich) ein richtig mießer Sommer: fast keine Sonne immer nur Regen und schlechtes Wetter.
Aber Nach einem Hhalben Jahr waren die Härchen braun und ich fing an zu ernten. Die erste (bigbud) war schneller, also hab ich alle blätter abgeschnitten und die Pflanze in meinem Kasten zum trocknen aufgehängt. Die 2. Ernte hab ich nur 2 tage oder so aufgehängt und dann ei 50-100°C ins Backrohr getan. Resultat: 15-20€ für (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) + 10€ für töpfe und erde (da ist strom und wasser auch drinnen)= 10gramm aber das war soo stark das man nicht viel brauchte…

Nun zu meinen eigentlichen Fragen:
Ich habe in meinem Zimmer einen Kasten (55*57*191; wobei man regale einlegen kann also wenn 191cm höhe zu hoch sind kann man ein brett bei 150 rein tun zb.). In diesen würde ich gerne eine kleine growbox baun.
Meine Idee: Ich tu ein Brett in ca. 160cm höhe rein, sodass ich 2 bereiche habe: unten (der große) ist die eigentliche growbox und oben kommt die technik rein (zeitschalt uhr vil. ein kanister wasser,…)
Unten lege ich die innen wände alle mit alufolie oder so einer decke aus dem verbandskasten aus. in das mittel brett bohre ich 3 löcher für die befesteigung und das stromkabel der lampe. oben kommt die zeitschalt uhr für die lampe rein und ich stell einen wecker das ich immer gleichmäßig gieße. (das mit dem wecker war nur so eine idee, die mir beim schreiben einfiel).
Lüften tu ich, indem ich einfach die Kasten türe aufmach. und vil schraub ich auf die unter seite des mittel bretts auch noch 2 pc-ventilatoren rauf. pflanzen hab ich auch schon so ideen: Ak47, WeißeHässin, Purple Haze, oder so was.
Gießen tu ich übrigens 1mal pro tag und zwar einfach abgestandenes wasser. vil. am anfang bisl bio-dünger (Brennessel+steinmehl in wasser einlgen).
Zum Geruch: Ist in meiner Familie beliebt und hält Gelsen fern also….
Aber nun z meinen Fragen:

1. Welche Lampe? Zu erst dachte ich an 200-250Watt (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) , Aber vil doch eine (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) ? Oder vil ein kleines (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) -Panel? Da gibts einfach viel zu viel auswahl! Ich möchte nicht zu viel geld ausgeben da es nur ein nebenbei hobby ist. Ich habe auch ehört das einige mit dampf arbeiten, aber dass will ich auch nicht da es ja in meinem zimmer in einem holz kasten ist….
(Ich weiß dass ihr einen Super guide habt wo alles steht aber ich werd da trozdemnicht schlauer)
2. Lüfter notwendig?
3. Weiß wer (mit erfahrung) wie lang die (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) licht brauchen?

Danke schonmal, Stalli123

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)