Sehr geehrte Damen und Herren :D:D

Nach Momenten des Ruhestandes geht es wieder bergauf – der nächste Grow steht vor der Türe.
Gegrowt werden 6 Pflanzen in (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) Growbox.

Meine momentane Innenausstattung sieht wie folgt aus:

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) mit passender Fassung
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) für (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)
– 600W (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) für Wachstumsphase (Name der Lampe vergessen :D)
– 250W (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) für die Babyzeit 🙄
– Lüfter mit 300m^2/h & passenden Aktivkohlefilterrohr mit Schalldämpfung

Gegrowt wird auf dem Dachboden – daher sind Temperaturschwankungen zwischen Tag / Nacht miteinbegriffen.
Die Abluft wird direkt aus dem Dachfenster ins nichts hinaus gepustet – Nachbarn die was hören oder trotz leichter Aktivkohlefilterung was riechen könnten gibt es keine.
Das wären die Basics an Infos. 😉

Nun stellen sich mir folgende Fragen:
1. Reicht 1 Lüfter mit der oben genannten Leistung um die Growbox gründlich auszupumpen und wieder mit Frischluft aufzufüllen ohne zusätzliche Saugkraft?
2. Reicht 1 600W Lampe mit dem oben genannten (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) um die 6 Pflanzen alle gleichmässig mit Licht zu versorgen?
3. Wird der 600W Grow zu warm in diesem Zelt?
4. Wo platziere ich das (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) und wie verbinde ich es mit meiner Lampenfassung?

Ich freue mich auf einige konstruktive Antworten.
Es war sehr, sehr schön & erleichternd zu sehen dass dieses Forum immernoch existiert. 😉

Vorbereitungen auf einen Growreport treffend,
Mowgli :rasta:

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)