Halli Hallo alle zusammen!

Ich möchte hier einige Überlegungen festhalten und vor allem ein paar Fragen stellen.
Geplant ist: ein LED- Panel, für die Blüte.
Ich möchte die Leds verarbeiten und eine Kühlung anbringen; Das Gerät soll 300watt Leistung bringen.

Eventuelle Erweiterungen, wie Dimmbarkeit oder Zeitschaltung, hebe ich mir für später auf, da ich bei meinem
prak. Physikwissen schnell an meine Grenzen stoße.
Aus diesem Grund unterstützen mich 2 weitere Leute. Zum einen ein Dual-Student der Informatik, für Steuerung, Hilfe bei der Programmierung usw.
Der Zweite ist ein Design- Student mit einem Händchen für Licht- und Audiotechnik, der mir bei der techn.
(speziell die Schaltpläne, wie auch das Löten/Montieren) Umsetzung zur Hand gehen wird.

Zur Sache:

1) Planung

– Vor dem Einkauf und den Schaltplänen ergibt sich für mich die erste Frage

:!:
Die von normal-erwerbbaren Systemen genutzen Wellenlängen(9Bands in diesem Bsp.) sind: 430~440nm, 450~460nm, 610~615nm,
620~630nm, 650~660nm, white, IR 730nm, 380~400nm.

:?:
Nun würde ich natürlich gern davon profitieren, hier sehr clevere Leute zu haben und einfach mal fragen – was haltet ihr generell von den Wellenlängen?
Und dann natürlich: Wenn ich halt nun keine Wechsel- und Dimmtechnik mit einbauen möchte, wie wäre die Anordnung der Leds bzw.
wonach setzt sich das zusammen – an der Stelle haperts leider bei mir noch. ?(

2) Einkauf

3) Umsetzung

@Wulfman77:
Ich kann leider noch keine PN schicken, daher würde ich dich so bitten, den einen oder anderen Tipp preiszugeben ^^

Ich danke euch jetzt schon für Eure Hilfe oder zumindest die Zeit, die ihr euch genommen habt, den Fred zu überfliegen :thumbsup:
beste Grüße
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)