Hallo zusammen,

ich würde gerne in den nächsten 1-2 Monaten anfangen, meine eigenen ____ zu züchten.


Dazu habe ich eine Frage mit einem Problem, das ich selber nicht zu lösen schaffe:


Ich würde das Ganze gerne professionell angehen – habe mir extra ein Zimmer dafür umgebaut.

Es werden fast 18 Std. am Tag 4x 400 Watt Lampen laufen – später in der (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) 4x 200 Watt Lampen: auch á 12 Std. (~60 Tage Zeitraum).

Dazu noch Ventilatoren und ein Raumklimagerät.


Wie macht ihr das mit den Stromkosten? Ich habe gehört, wenn die Stromkosten explodieren, werden schnell Behörden etc. aufmerksam – stimmt das?

Habe an einen Stromgenerator gedacht, die sind aber sehr laut..



Jeder Ratschlag wäre toll!

LG

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)