Hallo zusammen,

wie im Vorstellungsthread schon angedroht werde ich die Tage mit meinem Fungrow starten, der soll dann auch hier im enstprechenden Thread dokumentiert werden.
Es soll ein reiner Fensterbankgrow werden, habe dafür von sensiseeds die Sensi Skunk Automatic

Da das Licht in dieser Jahreszeit noch sehr mager ist habe ich mich gefragt, ob es eine gute, günstige Lösung gibt, die Pflanze auf der Fensterbank noch mit Licht zu unterstützen.
Habe schon gesehen, dass Schreibtischlampen dafür hergenommen wurden, glaube ich jedenfalls.
Für die Wuchsphase müsste ich dann 6500k nehmen, und für die Blüte 2700k? Spielt die Wattzahl bei so einer Unterstützung ne große Rolle?
Hatte hier das mal gesehen, wäre das was für die Wuchsphase? Ist in dem Fall aber nur 5500k.. (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

Ich danke euch schonmal im Voraus! 🙂

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)