0

In Garage growen?

-
Hi Leute!
Nach langem Überlegen habe ich mich entschlossen, meine Pflänzchen in der Garage groß zu ziehen. Ich schildere euch mein Vorhaben, danach könnt ihr gerne kommentieren.
Als "Growbox" will ich eine Konstruktion auf EU-Paletten Verwenden. (Ich habe genug da) ich dachte mir, dass ich das ganze ca. 1mx1mx1.8m groß machen werde. Diese will ich dann mit (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) auskleiden.
Die Luft wird von einem Rohrventilator nach draußen gebracht. Für die Umluft bringe ich einen Ventilator an.
Als Lichtquelle werde ich 400w (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) und (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) Lampen verwenden, die über ein ETI (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) laufen werden. Dazu einen Hammerschlagreflektor.Als Anzuchtmedium werde ich Plagron Grow Mix verwenden,dazu Hesi Dünger.Der Geruch wird kein Problem sein, da die Garge doppelstöckig ist und sich alles nur im oberen Stockwerk abspielen wird.

Was haltet ihr davon?

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

0

First Grow – Garage empfelenswert?

-
Hey Leute,

Ich spiele mit dem Gedanken Ende des Jahres einen Indoor Grow zu starten.
Als "Room" stellt sich eine kleine Garage perfekt zur Verfügung.
Jetzt die Frage: Ist es hier im Spätjahr/Winter nicht viel zu kalt?
Oder Bringen die Lampen genügend Wärme mit sich?
Die Raummaße betragen (etwa) 3,5mx1,5mx2m.

Beste Grüße
Sinalco3

PS: Am liebsten würde ich jetzt schon alles Vorbereiten um optimal starten zu können.

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

1

OUTDOOR ANBAU IN CONTAINERN

-

Ich habe die Absicht, im Freien in 20- und 25-Liter-Containern anzubauen. Um mei­nen Garten zu schützen, habe ich eine mobile Gewächshauskarre gekauft, damit ich, falls notwendig, die Pflanzen in die Garage schieben kann. Die Karre hat vier Räder, flexible Regalfächer und eine durchsichtige Plastikabdeckung.

Ich wohne in einer Gegend im Landesinnern von Südkalifornien, zwischen Los Angeles und San Diego. Im Sommer ist es sehr warm, 35 bis 44 °C. Können Pflanzen mit dieser intensiven Sonneneinstrahlung umgehen oder sollte ich die gefilterten Sonnenstrahlen im Patio wirken lassen? Hast du andere Tipps für mich?

Contact Me Popular Social
 
Thank you! Your message has been submitted to us.
×
×
×