1

Hanfsamenbanken

-

Hallo,

mich würde sehr interessieren wie viele Hanfsannenbanken es gibt, wie sie heißen und aus welchem Land sie stammen?

Mit freundlichen Grüßen, Daniel.

1

PH-Wert im Substrat

-

Möchte nächsten Mo­nat ein paar Pflänzchen auf Erde und Kokos ziehen. Würde fragen, wie man den genauen pH-Wert der Erde messen kann, da die mei­sten Substrate aus der Gärtnerei erst ange­glichen werden müssen und wie hält man den pH-Wert auf Kokos im Medium aufrecht. Ich würde mich über eine Antwort freuen. Mit freundlichen Grüßen Michael

1

Pflanzen wachsen nicht!

-

Dass Cannabis immer stärker verunreini­gt wird, ist leider eine Tatsache. Darum hat­te ich beschlossen, mein Gras selber anzubauen. Eine Pflan­ze genügt mir. Und jetzt zu meinem Problem: Ich habe schon 16 Versuche hinter mir, bin aber jedes Mal gescheitert. Ich verwen­de Jiffi-Torfquelltöpfe. Die Samen hatten zwar gekeimt, es entstanden aber höchstens ganz kleine Pflänzchen, die nicht weitergewachsen sind. Irgendetwas oder mehrere Dinge ma­che ich falsch. Bitte helft mir, denn ich kenne niemanden, der sich auf diesem Gebiet aus­kennt.

Viele Grüße aus der Schweiz von Ralph

P. S.: Ich hatte sogar schon einmal Brixgras bekommen, es schmeckte scheußlich und ich entsorgte sofort alles.

1

WANN DIE BLÜTEPHASE AUSLÖSEN?

-

Nach der Anzucht der Sämlinge, dem Umsetzen in größere Töpfe, dem Beginn der vegetati­ven Phase mit 18 Stunden Licht – wie lange lässt du die Pflanzen wachsen, bis du das Licht auf 12 Stunden reduzierst? Oder verkürzt du die Stunden ganz allmählich?

1

UNTERWUCHS WEGSCHNEIDEN

-

Ich sorge mich wegen des Gewichtsausgleichs, ob der Unterwuchs an der Pflanze dran bleiben soll oder nicht. Mir ist klar, dass durch die Beseitigung des Unterwuchses Nährstoffe zur Spitze geleitet und dadurch schwerere Buds produziert werden. Normalerweise erhält der niedrige Unterwuchs nicht genug Licht und am Ende hat man nur einen Haufen mickriger grüner Buds.

Ich hatte die Idee, durch das Abschneiden der 3 oder 4 Triebe von den Zweigen, die sich am nahesten am Hauptstängel befanden, eine offene Kugel im Zentrum der Pflanze zu schaffen. Ich nehme an, dies ist weniger stressig als den Unterwuchs zu entfernen. Die Pflanze muss nicht so viel Zeit aufwenden, um sich selbst zu reparie­ren, als wenn die großen Zweige abgeschnitten werden.

Zudem wird eine gute Luftbewegung in der Pflanze erzeugt, gleichzeitig das Risiko der Schimmelbildung sowie des Lausbefalls verringert und die äußeren Triebe jedes Zweiges können sich am Ende in etwas Lohnendes verwandeln.

Wird sich am Gewicht etwas ändern, wenn ich den Unterwuchs abreiße und größe­re Buds habe, oder sollte ich es lieber unterlassen, Zweige oder Buds zu beseitigen, um dann ein kleineres, grüneres Produkt mit gleichem oder mehr Gewicht zu erhal­ten? Was hältst du davon, nur die inneren Buds zu entfernen?

Gibt es einen Unterschied hinsichtlich des Gewichts oder nur der Qualität?

Contact Me Popular Social
 
Thank you! Your message has been submitted to us.
×
×
×