0

Mangelerscheinungen in meiner growbox

-
Hallo.
meine Planzen der sorte ‚Pineapple Kush x OG kush‘ sind jetzt ca 5 Wochen alt.
sie haben seit ca 2-3 Wochen erste Gelbe blätter von unten heran, was sich jetzt nach und nach gegen oben vermehrt. Auch die obersten blätter haben Gelbe spitzen.
anstonsten ist die Planze fit.
Sie sind schon 2x umegetopft (zuletzt gestern) in Growmix von Plagron.
Ich habe vor 1 1/2 Wochen mit Canna Terra Vega begonnen aber nun geht es Ihnen noch schlechter. Wasser kriegen sie alle 2-3 Tage genug (angepasster (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) wert).
18h Licht (NDL) und ca 22H belüftung.

Ich habe versucht mithilfe von Foren der Planze zu schauen, aber ich brauch jetzt einmal konkrete ratschläge.
Hoffe sind genug infos. Danke ✌️(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

0

Selfmade growbox! Haut das hin??

-
sup guys,

also ich wollte sobald meine Seeds kommen meinen aller erste Grow starten und wollte mich mal erkundigen ob das so hinhaut.
Grown wollte ich 4 Plants per (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) Methode. Nun habe ich die Theorie mit Licht, Co2 etc verstanden.
Doch sicher bin ich mir im praktischen Teil nicht :))

BOX:
Die Holzbox wird einfach zusammengeschraubt und überlege, ob ich sie Silikonieren soll.
Dimension: 100x60x100??
Licht: 250W (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) reicht?? (Da man ja sagt 50Watt Pro ft^2, müsste das umgerechnet ja 50 Watt pro 0,1m^2, Also 250-300)
Lüftung:2 Pc Lüfter?

Botanik:
Aussaterde
Plagron Bat mix
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

Fragen:

Reicht die Box aus?
Muss ich bei dieser kleinen Box Extra Lüfter einbauen oder reichen 2 pc-fans? (Obwohl ich die Antwort eh schon weiß 🙁 )
Wie sollte ich die Töpfe dimensionieren?
Brauch ich nun extra ein Leuchtmittel im richtigen Wellenbereich für die Wachstumsphase oder reicht da auch die (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) aus?
Sollte ich auf (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) umsteigen wegen Scroging, da ich ja die Box sonst höher machen muss wegen der (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) ?
Soll ich die Box einfach vergrößern :D?

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

0

Über meinen ersten Grow und Fragen zu einer kleinen Growbox

-
Hallo Leute,
Ich hab mir letzten April (2014) 2 (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) gekauft (waren glaub ich BigBud und White Widow), die hab ich dann in Tontöpfe mit (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) getan. Und sie auf meine Fensterbank gestellt. Nach einigen Wochen hab ich sie dann in größere Töpfe umgetopft (eigentlich hat das meine Mutter gemacht :grin:).
Leider war bei uns heuer (Stmk, Österreich) ein richtig mießer Sommer: fast keine Sonne immer nur Regen und schlechtes Wetter.
Aber Nach einem Hhalben Jahr waren die Härchen braun und ich fing an zu ernten. Die erste (bigbud) war schneller, also hab ich alle blätter abgeschnitten und die Pflanze in meinem Kasten zum trocknen aufgehängt. Die 2. Ernte hab ich nur 2 tage oder so aufgehängt und dann ei 50-100°C ins Backrohr getan. Resultat: 15-20€ für (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) + 10€ für töpfe und erde (da ist strom und wasser auch drinnen)= 10gramm aber das war soo stark das man nicht viel brauchte…

Nun zu meinen eigentlichen Fragen:
Ich habe in meinem Zimmer einen Kasten (55*57*191; wobei man regale einlegen kann also wenn 191cm höhe zu hoch sind kann man ein brett bei 150 rein tun zb.). In diesen würde ich gerne eine kleine growbox baun.
Meine Idee: Ich tu ein Brett in ca. 160cm höhe rein, sodass ich 2 bereiche habe: unten (der große) ist die eigentliche growbox und oben kommt die technik rein (zeitschalt uhr vil. ein kanister wasser,…)
Unten lege ich die innen wände alle mit alufolie oder so einer decke aus dem verbandskasten aus. in das mittel brett bohre ich 3 löcher für die befesteigung und das stromkabel der lampe. oben kommt die zeitschalt uhr für die lampe rein und ich stell einen wecker das ich immer gleichmäßig gieße. (das mit dem wecker war nur so eine idee, die mir beim schreiben einfiel).
Lüften tu ich, indem ich einfach die Kasten türe aufmach. und vil schraub ich auf die unter seite des mittel bretts auch noch 2 pc-ventilatoren rauf. pflanzen hab ich auch schon so ideen: Ak47, WeißeHässin, Purple Haze, oder so was.
Gießen tu ich übrigens 1mal pro tag und zwar einfach abgestandenes wasser. vil. am anfang bisl bio-dünger (Brennessel+steinmehl in wasser einlgen).
Zum Geruch: Ist in meiner Familie beliebt und hält Gelsen fern also….
Aber nun z meinen Fragen:

1. Welche Lampe? Zu erst dachte ich an 200-250Watt (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) , Aber vil doch eine (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) ? Oder vil ein kleines (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) -Panel? Da gibts einfach viel zu viel auswahl! Ich möchte nicht zu viel geld ausgeben da es nur ein nebenbei hobby ist. Ich habe auch ehört das einige mit dampf arbeiten, aber dass will ich auch nicht da es ja in meinem zimmer in einem holz kasten ist….
(Ich weiß dass ihr einen Super guide habt wo alles steht aber ich werd da trozdemnicht schlauer)
2. Lüfter notwendig?
3. Weiß wer (mit erfahrung) wie lang die (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) licht brauchen?

Danke schonmal, Stalli123

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

0

Frage Anfägerfragen zur Planung des ersten Grow bzw. Growbox

-
Hey Leute,

Ich habe mich entschieden mich in nächter Zeit mal an meinen ersten Grow zu wagen,
deswegen habe ich mich hier angemeldet da ich noch blutiger Anfänger bin und noch einige Grundlegende Fragen habe.

Also wie schon geschrieben bin ich dabei meinen ersten Grow zu planen im moment habe ich dazu noch kein equip oder sonstiges.

Ich dachte daran mir eine Growbox selber zu bastel, mehr so im low budget bereich, nun habe ich viel von höhen über 1,80m gelesen und das ist mir zu hoch.
ich dachte an sowas wie 50x50x100 oder max.1,20m höhe, nun stellt sich mir die frage macht es überhaut sinn in so einer kleine box zu growen oder ist dies überhaupt möglich vernünftige Ergenisse damit zu erzielen? Und wie viele Pflanzen kann man da gleichzeitig Gowen?
Dachte so an maximum 4 Pflanzen:?:

Ich denke mal dass es auch darauf ankommt welche sorte man Pflanzen will, was mich zu meiner nächsten frage bringt.

Welche Seeds soll ich verwenden… Bei sensi seeds habe ich im bereich anfängerfreundlich die Feminisierten Samen Sensi Skunk gefunden.
In der beschreibung steht : durschnittliches Wachstum, Also würde das mit der eher kleinen Box hin hauen oder eher nicht?

Das nächste ist die Beleuchtung: wird eine 150w (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) reichen oder eher 250w und kann ich eine (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) den gesamten grow verwenden oder lieber (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) für Vegi?

Denke mal das waren erstmal die grundlegenden Sachen bei denen ich noch Planlos bin.
Werden aber nicht die letzten Fragen gewesen sein.

Aber ich bedanke mich schon mal für eure mühen und freue mich bei euch im Forum zu sein.

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

0

Growbox 100W Fragen | Seite 2 | Grower.ch ~ Alles über …

-

Du solltest beim DIY AKF genug Aktivkohle verwenden, so das die Luft langsam genug wird, um die Gerüche absorbieren zu können. Von daher ist ein…
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

Contact Me Popular Social
 
Thank you! Your message has been submitted to us.
×
×
×