0

Keimling umtopfen: Brauche Hilfe bei Erde, Topfgröße und Lichtwechsel

-
Hallo allerseits,

Indicalastige Keimlinge wurden bisher unter 36W (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) 6500K aufgezogen. 10 Tage alt, bilden gerade das zweite Blattpaar. Geschlüpft sind die Mädels in 0,25 Liter (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) . Teilweise stoßen einzelne Wurzeln unten durch die Anzuchttöpfe. Es wird also bald Zeit, in größere Töpfe mit nicht mehr allzu nährstoffarmer Erde umzutopfen. Auf das Düngerset von Hesi kann zurück gegriffen werden. Dazu folgende Fragen:

1.) Ich möchte in Plagron Growmix umtopfen. Dann und wann liest man, dass diese Erde noch zu scharf ist für ca. 2 Wochen alte Pflänzchen. Um die gedüngte Erde zu strecken wird dann mit der Plagron Lightmix "gestreckt". Ist das Hokuspokus oder sinnvoll? Also direkt in Growmix oder 50/50 Lightmix/Growmix ?

2.) Welche Topfgröße ist für das erste Umtopfen sinnvoll? Letztendlich sollen die Pflanzen in 14 Liter Töpfen stehen dürfen. Also erstmal ein Liter? 3 Liter? 6 Liter?

3.) Können die ca. 14 Tage alten, frisch umgetopfen Pflanzen dann direkt von der schwachen (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) unter eine 400W (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) wechseln (bei natürlich genügend Abstand zu den Pflanzen) oder ist das zuviel Umstellung auf einmal?

Würde mich freuen wenn die Pros sich dazu äußern könnten. Hab so viel verschiedenes dazu gelesen dass ich nicht weiß, wie ich’s am besten angehe. :geek:

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

0

Keimling schimmelt | Grower.ch ~ Alles über Hanf für den …

-

Hi Leute, hab mist gebaut! Beim keimen war scheinbar die Erde zu feucht. Die Samen sind super gekeimt alle 12 haben gekeimt, aber ich musste schnell…
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

0

Keimling mit Mutation als Mutterpflanze geeignet?

-
Hey ,

Heute schaute ein Keimling mit 3 Keimblättern heraus, meine Frage ist das jetzt eher etwas gutes oder schlechtes und sollte mein so eine Pflanze als (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) in Betracht ziehe. Oder gleich aussortieren?

Grüße
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

0

Keimling hat Probeme?

-
Hi zusammen,
ich habe vor einiger Zeit fem.Samen bestellt. Diese habe ich auch alle eingepflanzt. Da ich absolut das zum ersten Mal mache, hab ich verschiedene Arten zum keimen verwendet. Einmal zwischen 2 feuchten Putztüchern und andere direkt in die Erde gesteckt. Das ist jetzt etwa 3 Tage her.
Die Samen,die ich in die Erde gesteckt habe, davon sind 2 gewachsen. Die anderen machen keine Anstalten herauszukommen.
Eine hat sich etwas komisch entwickelt, ich lade euch mal ein Bild davon hoch. Mich würde interessieren,was ich denn vielleicht falsch mache …!?
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)
das geschlossene,ein keimling welcher zwischen feuchten Putzlappen gekeimt ist, habe ich vorhin vorsichtig geöffnet so das die Blätter sich nun eventuell entfalten können.
Bei der Pflanze rechts ist ein Blatt abgefallen, es ist glaube ich gebrochen.

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

0

Keimling jetzt tot? :(

-
Hallo Leute,
ein Freund und ich bauen Auto Bluberry an.
Wir haben den gekeimten Samen in kleine 0,5l Töpfe mit (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) gepackt und sie unter 2 (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) gestellt in einem kleinen Schrank Marke Eigenbau.
Da wir morgen erst einen Ventilator bekommen herrschen momentan 30℃ im Schrank.
Nun das Problem, mein Kumpel schaute vorhin in den Schrank und hat gesehen das bei 2 Töpfen die Erde komplett trocken war und der Samen mit Keimwurzel "nackt" auf der Oberfläche lag..
Er handelte schnell und hat die Erde wieder nass gemacht, den Keim vorsichtig mit Wurzel nach unten vergraben und leicht mit Erde bedeckt, anschliessen spannte er Frischhaltefolie drüber..
Meint ihr das wird noch was oder ist der Grow im Eimer ?
Einer der 3 Keimlinge war schon weiter und drückte sich schon aus der Erde, dieser blieb auch trotz der trockenen Erde standhaft, auch ihm schufen wir jetzt ersteinmal ein mini Topfgewächshaus mit Folie..
Ich hoffe sehr auf eure Hilfe bzw auf euren Rat 🙁
MfG Chris2112

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

Contact Me Popular Social
 
Thank you! Your message has been submitted to us.
×
×
×