0

Problem mit Sämlingen | Seite 2 | Grower.ch ~ Alles über …

-

AW: Problem mit Sämlingen Hi, hast nen Nährstoffmangel. Würde die Düngerdosis erhöhen und übers umtopfen nachdenken, wenn das nicht schon geschehen…
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

0

Blätterverfärbung, Kippen .. bei Sämlingen

-
Hey Leute!
Ich habe am Sonntag vor 2 Wochen meine Seeds gepflanzt, ich habe 5x Northern Light Automatic und 5x Early Skunk (beides von Sensiseeds).
Die ersten Tage verliefen ohne Probleme, alle Samen innerhalb von 2 Tagen gekeimt (nasses Toilettenpapier) und sind auch relativ fix aus der (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) geschossen.
2 Early Skunk hat die Sonne erwischt und sie sind umgekippt, konnten sich aber wieder aufrappeln, leider wachsen die beiden irgendwie nicht wirklich …
Ich sollte dazu sagen, dass ich ALLE Pflanzen draußen habe, bei den ES, die ja als Outdoorpflanzen deklariert sind, sollte das ja eigentlich keine Probleme machen.
Es ist halt die letzten Tage nur bewölkt und auch nicht so warm – jemand eine Idee was ich bei den beiden machen kann?
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

Bei dieser (auch eine ES) hängen seit heute die Blätter komplett durch, habe die Pflanze jetzt auch mal versucht zu stützen (mit 2 Streichhölzern), kann mir jemand sagen, wie ich sie wieder zu Kräften kommt? Bin echt ratlos

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

Zudem habe ich noch 3 weitere, bei denen auch irgendetwas nicht stimmt, die Blätter hängen runter (die Pflanze an sich steht), das Wachstum scheint keinen wirklichen Fortschritt zu machen und bei der einen sind die Keimblätter hellgelb und die Blätter sind an den Spitzen gebogen und bräunlich ..

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

Zum Glück sehen 4 Stück (3x NL und 1x ES) ziemlich gesund aus 🙂 ..

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

Wäre echt super, wenn mir jemand helfen könnte. Die Pflanzen stehen seit 2 oder 3 Tagen in normaler Blumenerde, also ich hab sie bereits umgetopft, vielleicht war das ja etwas zu früh …
Einen "Growschrank" habe ich selbstgebaut, allerdings bisher nur 1x 18W 860 (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) verbaut, da ich gerade keine Kabel habe um weitere einzubauen

Angehängte Grafiken

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

0

Frage Richtiger start mit Sämlingen, Torfquelltöpfen, AF und LED

-
Hallo zusammen,
(ich habe natürlich den guide gelesen, und auch fleissig gesucht – aber irgendwie bin ich immer noch unsicher, da es überall leicht anders gemacht wird 😉 )

Ich habe für meinen ersten Versuch einige (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) Seeds, (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) Torfquelltöpfe (also diese "Tabletten", keine richtigen Töpfe) und ein 65W Hans Panel (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) am Start.
Nun frage ich mich: Wie bringe ich die Dinger am besten aus den Startlöchern?
Mein Ansatz nach etwas Recherche: Samen in den aufgeqollenen Torf, im Mini-Gewächshaus unter der (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) (Stufe Seedling) 2-3 Tage warten bis sie die (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) rausstrecken, dabei schön auf hohe Luftfeuchte achten. Den (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) /Lüfter hab ich aus, durch die (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) 24/7 wird’s auch etwas wärmer für die Keimung, ohne auszutrocknen.

Dann nach dem Keimen direkt die (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) in die Endtöpfe (Biobizz Light-Mix Erde) einbuddeln, und dann bis zum Ende dort lassen (da AF ja kein Umtopfen verträgt).

Passt das aus Eurer Sicht soweit, oder mach ich irgendwie etwas fundamental falsch?

Danke & Gruss

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

Contact Me Popular Social
 
Thank you! Your message has been submitted to us.
×
×
×