0

santa maria | Grower.ch ~ Alles über Hanf für den Medizin …

-

Alle Inhalte von Grower.ch ~ Alles über Hanf für den Medizin- & Eigengebrauch, die mit santa maria markiert sind. Aufrufe: 24.
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

0

Santa Maria Outdoor, fragen & my first Grow

-
Whazzuuup my Hanffriends, (vorab; falscher Bereich – dann bitte verschieben)

Warum hat mir keiner gesagt wieviel Spaß Growen macht? 😀 🙁

Es handelt sich bei meinem Grow vermutlich um eine Santa Maria Plant.
Da es mein erster Grow ist, hoffe ich hier auf ein bisschen Hilfe von erfahrerenen Growern.
Ich habe einfach mal 3 Samen reingeschmissen um erstmal zu gucken & einer davon ist meiner Meinung nach bisher ordentlich was geworden.
Nur habe ich sie leider bisschen zu nah an der Wand platziert, habe mir da keine Gedanken über die Auswuchung der Pflanze gemacht, aber bisher geht alles gut & sie wächst nun auch mehr in die Höhe als noch in die breite.

Kaimen lassen habe ich die Samen nicht, was aber auch nicht zwingend erforderlich ist bei einer Outdoor Plant. (Ich hab mich schon viel durch andere Foren gelesen, aber kennt man ja das überall was anderes steht.

Die Plant müsste mittlerweile so knapp 2 Monate alt sein & 50-60 cm groß. (Kommt mir trotzdem recht langsam vor) Habe sie gut gedüngt (mit normalem Blumendünger, hat sehr geholfen) & für die (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) habe ich mir jetzt 5 in 1 Dünger geholt, Soll den Stamm dicker machen, die blüten fester & dicker, die größe boosten & halt das sie noch n kleinen Schub in der stärke bekommt.
Er meinte die Kunden haben sehr gute Erfahrungsberichte & das es für eine Pflanze reicht was ich mir das geholt habe. Ist vom Green House & nennt sich Power feeding long flowering, all in one 18+12+18 (<- Bedeutung ist mir nicht bekannt, aber euch bestimmt 🙂 )

Meine Fragen:

Wann & wie leite ich die (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) am besten ein? Ich wohne direkt an der Holländischen Grenze & habe mich auch schon im Headshop beraten lassen & er meinte das sie richtig gut aussieht, nur das der Stiel noch bisschen dünn ist etc. Mir wurde gesagt, ich soll den Blütendünger ab ende Juli, anfang August verwenden, da die Blütenphase dort meistens beginnt. (Lichtverhältnisse etc.)
Ich habe aber auch gelesen man sol die Pflanze in der (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) für bestimmte Stunden & an bestimmten Uhrzeiten abzudunkeln?!
Oder man soll in der letzten Woche komplett abdunkeln damit das (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) noch schön in die Blüten fließt etc.
Ein guter Freund hat mir auch gesagt ich muss bestimmte Blätter abschneiden (die ersten z.B.) weil sie zu viele Nährstoffe für die (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) später ziehen, habe ich aber noch nicht gemacht.

Jetzt wo es 2 Wochen so heiß war, hat das gute Stück richtig rein gehauen, ich bin eigentlich auch sehr zufrieden.

Neue Blätter die aus der Pflanze sprießen wachsen zum teil sehr steil nach oben, muss ich mir da jetzt gedanken machen? Überdüngt ist unwahrscheinlich für mich, da sich die Spitzen der Pflanze an den Blättern auch nicht einrollen oder "Adlerkrallen" entstehen.

Zwei bis drei Blätter haben kleine Löcher, ich denke aber das ist nicht großartig zu verhindern bei einer Outdoor plant, oder doch? Tiere wie Obstfliegen oder was das für Drecksviecher sind entferne ich auch immer sofort.

Gibt es sonst noch irgendwelche Dinge die ich beachten sollte oder könnte?

Genug geschrieben, hier noch paar Bilder & ein fettes vorsätzliches danke für eure Hilfe!

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

Mit freundlichen Grüßen
Marry Jane, Rocco

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

0

Sehnsucht nach Santa Maria

-
Hallo liebe Leute,

ich war letztens bei einen Holländischen Freund zu Besuch und wir haben den einen oder anderen Nachmittag im Coffeeshop verbracht.
Gute Gelegenheit um was prickelndes für meinen nächsten Grow zu finden. Dabei hat es mir eine Sorte ganz besonders angetan "Santa Maria". Es war ein richtig anregendes High und selten hat mich ein Rausch so gepusht. Ich war selten so unternehmungslustig nachdem ich es mir mit der Süßen gemütlich gemacht habe.

Ich habe mich etwas belesen und ich hab keine Ahnung woher ich die Samen nun für meinen nächsten Grow bekomme. Ich entdecke nur
Seedbanken aus Californien die sowas warscheinlich nicht verschicken? Was mir persönlich auch viel zu unsicher wäre. Oder bin ich einfach zu dumm ne seriöse Seedbank zu finden mit Santa Maria im Sortiment? Mein Kollege hat nicht wirklich viele Kontakte in die Szene und kann mir auch
nicht weiterhelfen. Der Coffeeshop auch nicht, wenn ich es sogar richtig verstanden habe kaufen die ihr Grünzeug auch auf dem Schwarzmarkt.

Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen, habe noch kein ähnlichen Beitrag entdeckt und wäre um jede Hilfe dankbar!

Euer Towely 🙂

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

0

HYDRO GROW: mit 2 Waterfarmen, Santa Maria /Planck Sensi …

-

HYDRO GROW: mit 2 Waterfarmen, Santa Maria /Planck Sensi Star,Ice, Himalaya gold, Dieses Thema im Forum „Kulturberichte Archiv (Sonnenlicht)“ wurde …
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

Contact Me Popular Social
 
Thank you! Your message has been submitted to us.
×
×
×