0

SCROG Netz für Homebox | Grower.ch ~ Alles über Hanf …

-

AW: SCROG Netz für Homebox Wirklich sehr gute Arbeit,hat mich inspieriert auch ein Scrog-Gestell zu bauen. Du musst glaube ich die Pflanzen aber noch …
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

0

Frage Homebox Q80 ( 400W). bei 5 Pflanzen klassischen growen oder scrog ?

-
Moin zusammen,

ich hab meine Growbox nun fertig installiert und es kann losgehen ! Doch ich zögere noch, da ich mir über die Art & Weise nicht sicher bin.
Soll ich sie klassisch hochziehen oder per (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) wachsen lassen ?

Hier mal die Daten meiner BOX :

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) Q80 ( 80x80x160 )
-400W für Blüte und Wachstum ( (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) und (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) )
-1 (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) mit 280m³
-2 stufiger Rohrventilator mit 280m³
-Zeitschaltuhr und Hygro-Thermometer

und alle erdenklichen kleinteile, Aufhängung, 3 verschied. Topfgrößen (eckig), usw…

Ich möchte 5 Pflanzen hochziehen. Habe auch keine Scheu davor (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) anzugehen, doch kommen mir Zweifel ob 5 Pflanzen dann nicht doch wieder zuviel wären ?
Klassisch growen wäre mir auch recht, da sollte der Platz bei 5 Pflanzen reichen, denke ich.

Habe die Sunk-samen letztes mal Outdoor gezogen, da wurden sie recht hoch ! Über 2 Meter.
Kann ich die in der Growbox auch ziehen ? Oder empfehlt ihr mir eher zu einer anderen, nicht so "hohen" Pflanzen ?

Das schlimmste wäre wenn aufgrund der falschen Samenwahl die Höhe ( von 160cm ) nicht ausreicht und die Pflanze buchstäblich an die Decke haut.

Was meint ihr, 5 Pflanzen klassisch growen ? Wenn ja, dann bitte gerne mit Seed-/Sorten Empfehlung.

Oder 5 Pflanzen bei der Box mal per (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) probieren ? Wenn ja, dann bitte auch hier Empfehlungen aussprechen 🙂

Ansonsten danke für die Aufmerksamkeit und ich freue mich auf eure Posts !

PS: Ich hab keine (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) , alles läuft über gekeimte, (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) !

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

0

E&F in HB S mit GHE unter 250/400 W: 4 x Amnesia Lemon mit Scrog

-
Hallo Leute, bin nun auch wieder am Start. Genauer gesagt habe ich den Anfang schon gemacht.

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

Die Samen kamen von Zamnesia, leider ohne Bonus. Als Dünger kommt wieder die Flora Reihe von GHE zum Einsatz, (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) -Regulator nachwievor die Canna Produkte. Messgeräte sind ein GHE Tröpfchentest und ein billiges China- (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) -Meter, was mir sehr treu und zuverlässig dient.
Der erste Schritt war dann 2 Liter Nährlösung mit jeweils 0,5 ml G-M-B (Grow-Micro-Bloom der Flora Reihe), 2 ml Wurzelstimulanz. Abschließend etwas (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) -Down bis zu einem (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) zwischen 5.5 und 6.0, der erwartete (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) von 650-750 µS wurde noch bestätigt und dann gingen die 4 cm SW-Blöcke für etwas mehr als 3 Stunden baden. Letztlich kamen die Samen in die entsprechenden Öffnungen, die daraufhin an der Oberfläche vorsichtig geschlossen wurden.
Der Rest der Nährlösung ging in einen Pumpsprüher. Die Blöcke wurden auf Correls in ein Aufzuchtaquarium gebettet, wo nochmal alles angefeuchtet wurde, um es dann mit einer Frischhaltefolie zu versiegeln. So wanderte es dann in einen dunklen Schrank. Die Box wurde derweil gründlich ausgewischt und gereinigt, sowie das übrige Equipment bereitgelegt.

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

Der erste (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) zeigte sich erst nach 84 Stunden. Dass es so lange dauert, hatte ich noch nicht. Der Zweite folgte am nächsten Morgen, als das erste Mal für alle das Licht anging. Damit beginnt auch die Zählung mit dem ersten Tag für alle. Zurzeit ist es eine 2×36 Watt (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) von TNeon über ihnen. Der zweite (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) zeigte unten am Stamm eine kleine Kuriosität, einen missgebildeten Zwilling – wer weiß. Ich überlasse ihn zunächst seinem Schicksal.

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

Am dritten Tag waren dann alle wohlauf. Sie sind wieder etwas höher geschossen als mir lieb war und ich musste Correls entfernen. Der Zwilling scheint das erste Blattpaar auszubilden. Ich werde das auf jeden Fall im Auge behalten und auch weiter dokumentieren. Im Augenblick habe ich kein weiteres Bild davon. Mittlerweile schreiben wir den sechsten Tag und ich hielt es heute für nötig sie in die großen SW-Blöcke zu setzen.

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

Ehrlich gesagt, sie hätten auch noch etwas gekonnt, auch wenn die Blöcke schon trocken waren. Den Wurzeln ging es gut in den Correls. Primär kommt es ja in der jetzigen Phase vor der Flutwanne darauf an, dass möglichst viel Wurzelwerk ausgebildet wird. Auf jeden Fall wiederholt sich das obig beschriebene Prozedere nur eben für 4 Liter Nährlösung, entsprechend angepasste Nährstoffe, und den großen Blöcken. Die Öffnungen wurden noch zurechtgeschnitten und minimal vertieft.

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

Mal sehen wie es ihnen Morgen geht. Für-sich ist der Anfang jetzt gemacht. Sie haben jetzt noch ca. vier Tage die Wurzeln wachsen zu lassen, vielleicht auch etwas länger, dann werden sie in die Wanne gesetzt. Im Großen und Ganzen läuft alles nach Schema F, nur ist diesmal die Blüte etwas länger als bei den Skunk Sorten, die ich bisher mit dem E&F-System angebaut habe. Die Amnesia Lemon ist auch eine Skunk Kreuzung.

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

Außerdem habe ich die Correls vor ihrer dritten Benutzung nochmal gründlich ausgewaschen und lasse sie jetzt für drei Tage in regulierten Wasser einweichen, entsprechend den folgenden (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) -Einstiegswerten, d.h. einem (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) zwischen 5.5 und 6.0, der auch stets wieder eingestellt wird, sollte sich bei den regelmäßigen Messungen alle 6-12 Stunden etwas ändern.

Das wars dann soweit zur ersten Woche.

Angehängte Grafiken

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

0

[#1 Grow- ScrOG ] Ikea Breim Grow – unbekannte Seeds nutzen?

-
Servus Leute!
Wieder ein Beginner, der sich in euren Hallen verirrt hat. Ich habe versucht mich so gut wie Möglich zu informieren bevor ich mich an euch Wende. :banana:
Ich möchte einen eigenen Anbau starten, da es derzeit kaum Quellen gibt die vertrauenswürdig sind. Auf irgendwelche Stoffe in meinem gekauften Gras möchte ich verzichten und mich deshalb selbst um meinen EIGENbedarf kümmern.

Angebaut wird Daheim in der Wohnung, in einem seperaten Raum unter der Dachschräge (altes Gebäude, man sieht in dem Raum sogar die Ziegel da die Isolierung fehlt…:evil: werde ich mich aber noch drum kümmern). Geräuschmäßig und aussehen der Growbox daher vollkommen egal da niemand in den Raum kommt.

Die Box: (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) (80x55x180)
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)
Wie ihr seht sind dort automatisch schon 2 Böden drin. Den oberen kann ich entfernen, bin aber am überlegen ihn einfach drin zu lassen und die Pflanzen daran runter zu binden. Was meint ihr dazu?

Ich habe hier einige Seeds (34stück) rumliegen die ich im Laufe der Zeit gesammelt habe. Nun kommen wir auch schon zur Frage:
Würdet ihr es einfach mal versuchen sie wachsen zu lassen und zu schauen was raus kommt oder doch lieber gleich gute Seeds bestellen? Für den ersten Grow als Testlauf wäre es ja eigentlich nicht "schlecht" meiner Meinung nach.

Equipment Planung:
Aufzucht: 3×18 W (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) amatur
Vegi: 400w MH (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)
Blüte: 400 W (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)
Elektronisches Vorschaltgerät
Belüftung: Bei der Belüftung und AKF Wahl bräuchte ich noch etwas Hilfe(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) Messgerät Adwa AD12
Thermo-/Hygrometer
Ventilator

Oder würdet ihr mit den Seeds erstmal nur ein Lowbudget Grow starten unter (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) + (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) Methode?
Ich zahle derzeit 46€ Stromkosten, also recht wenig. Bin 23J und Student. Weiß ja nicht wie sehr die Stadtwerke da drauf schauen aber wenn meine Stromkosten auf einmal 100€ Betragen wäre das nicht etwas auffällig? 😀

Danke schon mal für Hilfreiche Antworten!

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

0

Frist Grow / 250W NDL – Cooltube / 3x White Widow SCROG

-
Hallo liebe opencannabis Gemeinde,
ich möchte euch an meinem Allerersten indoor Grow in einer Grow-Box teilhaben lassen. 🙂
~
Ich hatte schon einmal zwei Pflanzen eine davon war eine Northern Light Automatik und die andere eine Dance World beide von RQS, die zwei Mädels hatte ich bei mir im Haus gegrowt, und das erfolgreich.
🙂
~
Was das Indoor growen in einer Box angeht bin ich noch ein absoluter Anfänger, also nicht gleich meckern, wenn ich „doofe" fragen stelle.
🙂


Mein Equipment:



1x Grow-Box: (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) Evolution Q60 / 60x60x120cm


1x Vegi: 72 Watt (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)


1x Blüte: 250 Watt (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)


1x (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) : EVGS Lucilux 250 Watt


1x Rohrventilator: RVK – 220m³ 125mm


1x (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) : 240cbm/h 125mm


1x Ventilator: Hurricane Umluft Ventilator


3x Töpfe: 5 Liter


1x 10 Liter Composana (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)


1x 25 Liter Composana Blumenerde




Samen:


3x White Widow von RoyalQueenSeeds

~


6.12.2014

Die Samen wollte ich am Anfang keimen lassen, nach einer kleinen Recherche im Internet stellte ich fest, dass das Keimen kaum Vorteile mit sich bringt und es im schlimmsten Fall meine Samen zerstören würde, so entschloss ich die samen in der Erde keimen zu lassen.
~

22.12.2014

In den ersten Wochen passierte mir ein kleines Ungeschick, so trockneten die Blätter aus und verfärbten sich Gelb.
~

17.01

Eigentlich wollte ich meine drei Mädels (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) Growen, dank einem netten User hier im Forum entschloss ich mich dann doch für (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) , wenn du das liest, sei gegrüßt Xperiment.
~
So sahen meine drei Mädels am 17.01 aus.
Ich hab meinen Mädels Namen gegeben, darf ich vorstellen, Iva, Phoenix und Charlotte.
Ihr könnt mich gerne für verrückt erklären, aber ich finde man sollte seinen Kindern ruhig einen Namen geben, man Wohnt ja schließlich in den selben vier Wänden.
😛

Iva #1
17cm

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

Phoenix #2
14cm

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

Charlotte #3

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

Familien Portrait

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

~

Ich hoffe euch gefällt mein Tagebuch :banana:

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

Contact Me Popular Social
 
Thank you! Your message has been submitted to us.
×
×
×