0

Empfehlung der Strains für meinen nächsten Garten?

-
Huhu!

Ich bin derzeit auf der Suche bzw in der Entscheidung für meinen dritten Grow.
Zur Auswahl stehen bisher:

Strawberry Ice von Amsterdam Marijuana Seeds
Jack Herer
Orange Hill Special von Dutch Passion
Orange (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) von Dutch Passion
Haze Berry von Royal Queen Seeds
Nothern Lights 5 x Haze (Sensi Seeds)
Lady Marmalate
Jorges Diamonds

Wie schon in meinen Post beschrieben sollten sie ein wenig zueinander passen und "high-betonter" sein. Gerne fruchtig, muss aber nicht sein. Wirkung gerne mehr als die Party-Skunks die ich vorher hatte.
Jemand Erfahrung gemacht und oder eine Empfehlung für mich ? Oder noch einen (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) den er empfehlen würde?
Habe zwar schon zwei oder drei in der näheren Auswahl aber möchte da noch nichts verraten.

Lieben Gruß Erna

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

0

Gute Hasch Strains

-
High liebe Hanffreunde, ich bin auf der Suche nach Hanfsorten die sehr nach Hasch schmecken & riechen, habe bis jetzt immer normale Afghanie-Kush benutzt aber vielleicht weiß ja jemand Sorten die man als Hasch liebhaber (die pure entspannung) auch mal probieren sollte. Außerdem wäre es toll zu Erfahrung welche Samenbank eurer Meinung die beste Afghanie anbietet also dieses Erdige-Feeling als ob man gerade in Afghanistan in einer Hölle sitzt.

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

0

Welche Strains sind für Anfänger empfehlenswert?

-
Hi, ich bin mir nicht wirklich sicher welche Sorte ich für meinen ersten Indoor-Grow verwenden soll. Könnt ihr welche empfehlen, zu dem was ich suche: – für Anfänger geeignet – stark Indicalastig – keine feminisierten(oder sind die empfehlenswert?) – keine extrem teuren – Ertrag sollte nicht zu niedrig sein

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

0

violette strains

-
high :rasta:

nach einem erfolgreichen outdoor grow 2014 (tatsächlich 420,3g :-D) wollen meine kumpels und ich nächstes jahr wieder einen outdoor grow starten. jedoch soll es diesmal etwas besonderes werden. und zwar wollen wir ausschließlich violette (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) anbauen. wie auch heuer wollen wir einen (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) und einen (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) oder 50/50 (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) . ich hab im internet schon ein wenig recherchiert und finde die zwei am passendsten:

purple haze von positronics seeds
new purple power von weed seed shop

ist bei den (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) auch garantiert das sie purpeln? hat jemand erfahrungen mit den (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) ? hat jemand besser vorschläge für mich? hab auch mal was von nem rainbow (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) gehört… ist da was dran?
ich hoffe ihr könnt mir bei meiner entscheidung helfen 🙂

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

0

2. Grow in 400W Homebox L, 6x untersch. Strains

-
Hey Leute, es eskaliert wieder!
Ich will zusammen mit einem engen Freund meinen 2. Grow durchziehen.
Am 11.02. sollen die Seeds eingepflanzt werden, jegliches Equipment ist bereits vorhanden und aufgebaut.

Unser Equipment:
GrowPRO Growbox L Grow Set 400W Grow

Growbox GrowPRO 2.0 L 100x100x200cm Silver Mylar Innenbeschichtung
AKF Growbox (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) 100mm 360m3/h (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)
2x55W T5 3000K 6400K (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)
Lumatek 400W 4, Hammerschlag (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) und GIB Lighting 400W Flower Spectre Xtreme Output (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)
– EasyRolls & zwei Zeitschaltuhren
– CANNA Clay Pebbles, Tongranulat, 45 L
– CANNA Terra Professional Plus Substrat, 50 L
AutoPot 6Pot System mit 100 L FlexiTank und 6 x 15 L Töpfen, 6 x Wannen und Abdeckung

Die Leuchtstoffröhre wollen wir am Anfang des Grows für die Sämlingsphase benutzen, um die Pflanzen die ersten 2 Wochen nicht durch Hitze verdorren zu lassen und zu überfordern.
Es ist, wie oben bereits erwähnt eine Kombination aus 2 Lichtspektren, die das Wachstum und die Ausbreitung der kleinen Pflanzen unterstützen sollen.

Ein Problem, welches uns momentan ein wenig Sorgen bereitet, ist die Auswahl der richtigen (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) .

Unsere angedachten Sorten (Auswahl) sind ziemlich bekannt und weit verbreitet:

– L.S.D.
– Power Flower
– Super Silver Haze
– Northern Lights
– AK 47
– Jack Herer
– Amnesia Haze
– OG Kush

Da sich jeder (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) unterschiedlich in der Größe verhält und wir lediglich eine (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) und (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) für jeweils die Blüten- und Wachstumsphase besitzen, können wir die kleineren Pflanzen nicht aufgrund der Höhe der größeren Pflanzen lichtmäßig vernachlässigen.
Eine bereits angedachte Unterlage für die kleineren Pflanzen ist aufgrund des Bewässerungssystems und der damit verbundenen "osmotischen Wirkung", die durch des Konzentrationsgefälle in den Behältern erzeugt wird, nicht möglich und umsetzbar.
Ich bitte um Korrekturen in allen Punkten, falls ich mich feinstofflich versehen haben sollte.

Nun ist die zweite Frage, nach der Auswahl der Seeds. Die Trocknungsmöglichkeit. Da ich bei meinem letzen Durchgang die Pflanzen alle gleichzeitig geerntet habe, konnte ich sie unter optimalen Bedingungen in der (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) trocknen lassen. Jedoch begibt es sich so, dass jede Sorte eine unterschiedliche Blütezeit hat und diese durch ein Mikroskop kontrolliert und somit unserer Meinung nach, durch die Ernte beendet wird. Somit stellt man schnell fest, dass die Box belegt sein wird, wenn manche Pflanzen schon überfällig sind und manche sich noch mitten in der Ausbildung der Trichome befinden. Unsere Möglichkeiten sind was die Trocknung angeht eher begrenzt und wir könnten nur einen Kleiderschrank mit einer Stange aufbringen, an der die Stängel mithilfe von Kleiderbügeln befestigt werden. Jedoch ohne entsprechende Belüftung (Schimmel). Eine kontinuierliche Kontrolle nach etwaigen Bakterien/Keimen erfolgt selbstverständlich noch intensiver.
Ist dies trotzdem eine Möglichkeit oder sind wir aufgrund dessen gezwungen, ein und den selben (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) zu verwenden?

Wir streben eine detaillierte Fixierung unserer Vorgehensweise
hier in diesem Forum, oder insb. in diesem Themen-Thread an. Jedoch nur falls Interesse besteht, ansonsten ergibt sich leider der damit verbundene Aufwand. 🙂

Ich bedanke mich schon einmal im Voraus für jegliche Äußerung oder Anregung zu unseren Fragen!
Einen schönen Tag, wünscht euch das Duo EsK4L4TiON!
( Bilder folgen in unseren nächsten Beiträgen! )

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

Contact Me Popular Social
 
Thank you! Your message has been submitted to us.
×
×
×