0

1-2 Wochen trocknen und dann?

-
Habe momentan ein kleines Problem…

Werde jetzt am Wochenende meine 3 Plants ernten und dann 1-2 Wochen zum trocknen aufhängen.
Frage mich gerade wie ich mein dope nach den zwei Wochen am besten aufbewahren soll da ich anschließend eine Woche nicht zu Hause sein werde.
Lass ich es noch eine Woche hängen wird es viel zu trocken und wenn ich es in Gläser oder Beutel packe und die dann eine Woche geschlossen lasse wird sicher alles schimmel.

Was würdet ihr an meiner Stelle machen?

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

0

Stecklinge bewurzeln erst nach 4 Wochen

-

Hi libe HB Community, nach fast 10-Jähriger Pause melde ich mich mal wieder zurück 😉 Habe mir ein nettes 2-Kammer System im Keller zusammengebaut. In der Steckling/Mutter Kammer liegt die…
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

1

ABSTAND ZUR LEUCHTSTOFFLAMPE

-

Ich habe einen kleinen 60 x 60 cm-Marihuana­Garten, den ich mit einer 300-Watt- und einer 150-Watt-Kompaktleuchtstofflampe bestrahle. Alles läuft gut. Wie weit sollten die Lampen von den Pflanzen entfernt sein? Es sind Sämlinge, etwa 2 Wochen alt und sie werden ins Freie gebracht, sobald das Wetter es erlaubt.

KIMBERLY S

1

Mann oder Frau?

-

vor ca. 8 Wochen habe ich damit begonnen, hanf zu ziehen. Da die Pflänzchen jetzt schön groß, ca. 6o cm hoch und wirklich super gewachsen sind, hab ich sie jetzt in die Blüte geschickt.

Nun hab ich leider das Problem mit der Erkennung von den Männchen und Weibchen, da die Männchen ja auch früh genug von den Weibchen getrennt werden sollen. Wäre Super, wenn ihr mir da weiterhelfen könntet

0

3 Wochen Urlaub.. Ich habe ein Problem mit dem Licht und der Blüte!!

-
Hey, Ich habe ein kleines Problem und bräuchte eure hilfe:bonghit:

Problem: Blüte wurde beispielsweise durch 12h licht und 12h dunkelheit eingeleitet.(Outdoorgrow) Dafür wird sie in eine Dunkelkammer getragen. D.h. 10 Uhr morgen aufstehen und raus tragen und abends wieder reintragen(Wird seit 6 Tagen praktiziert). Seit ein paar Tagen bilden sich erste Blüten. Wenn ich aber in 30 Tagen für 3 Wochen weg bin, wird die Pflanze wieder dem ganzen Tageslicht ausgesetzt. Anfang August, also 15Stunden Tageslicht. Wenn sie aber wieder soviel Tageslicht ausgesetzt wird, wird sie gestresst. Eventuell geht sie dann auch wieder zurück in die Vegiphase/Zwittert what ever. Kennt sich einer mit dem Problem aus und hat eventuell eine Lösungsmöglichkeit?Wird die Pflanze zurück in die Vegi gehen oder ist sie dann schon lang genug in der Blüte sodass es sie nicht großartig stören wird? Sind 15Stunden Tageslicht noch zu lang sodass es wirklich passieren kann das sie den langen weg zurück in die Vegi geht? Oder könnte sie so gestresst werden sodass sie zwittert? Danke im vorraus. Jede Antwort von Erfahrenen und Erfahrungen sind echt hilfreich. THX

PS: First GROW 😯

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

Contact Me Popular Social
 
Thank you! Your message has been submitted to us.
×
×
×