0

Northern lights #5 x Haze

-
Hallo erstmal, bin noch ziemlich neu hier und hab mich erst mal überall ein bisschen reingelesen und beschlossen selber einen Growreport zu machen.
Will gleich im vorhinein sorry wegen meiner Rechtschreibung sagen hab das leider nicht so drauf aber werd mir mühe geben [emoji4]

Kommen wir zur ausrüstung:

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) XL 1x1x2m

Aufzucht: 3×18 W (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) amatur
Vegi: 250 – 400 w (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)
Blüte: 600 W (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)
Lumatek 600w (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) verstellbar
Hydrostar (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

500 m3 rohrlüfter
600 m3 (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)
2x Klippventilator

Erde: is eine Mischung aus plagron Light mix und CQB hab da noch ein paar (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) mehr mit untergemischt .

Dünger: früher habe ich hessi verwendet,ist halt eben stark wie eh schon jeder weis nur ich finde das man den hessi beim spühln nicht ganz raus bekommt und das sich das dann im Geschmack wiedetspiegelt.
Lange Rede kurzer sinn hab was neues probiert : BIO TAPS !

Dieser Grow läuft schon etwas länger. Angefangen am 24.10.2014 mit 4 Samen von sensi seeds hab mich für die Northern lights #5 x Haze entschieden, eine sehr stabiele Sorte.
Drei tage später waren 3 der 4 da [emoji4] doch der letzte lies auf sich warten…. Vergeblich [emoji30] .
Hab diese am 29.10 nachgesetzt und am 31.10 war sie da 🙂

Das zuhause der 4, mein mama- und vegischrank marke eigenbau.
Darin befindet sich eine zukünftige NLH mum und darüber die nächste partie (Blueberry,Blue Hash,Twilight,Hollands Hope und (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) Skunk Haze alle von DP)

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) 10
Es wird umgetopft aber nur in bischen größere Schuhe nähmlich 1L 🙂
Danach kommen die 4 ins zelt unter 250 W (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) . Die Lampe etwas weiter weg die ersten Tage und ein kleines aquarium habe ich verkehrt darüber gestellt um die Luftfeuchtigkeit hoch zu halten.
Blattspitzentemperatur 26°

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) 20
Und nochmal topfen wir um jetzt gehts bereits in den endschuh,
11L Töpfe mit Plagron light mix und CQB + extra (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) .
Hab die erde mit den biotaps zutaten angerührt und dann 2 dieser Taps in jeden Topf 5cm in die erde gedrückt.
Danach wurde NLH 3 beschnitten und alle kamen unter 400 W (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

An (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) 21 wurde NLH 4 Beschnitten und an (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) 24 wurde dann auch NLH 1 beschnitten
Temp.: konstand 26℃
Luftfeuchtigkeit: 60 %
Bewesserung: wenn die Erde trocken ist, dass sind fast alle 2 tage 300ml pro Plant.
(Das mit den Bildern funktioniert leider nicht, wohn in einem Loch aber ist eig. gut so [emoji12])
Bilder kommen noch.

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) 27 Alle Pflanzen haben 4 – 6 Haupttriebe ausgebildet
NLH 2 (das ist die, die ich nachsätzn hab müssen) durfte eine Internodie weiter wachsen als die anderen, um den höhenunterschied auszugleichen dann wurde diese auch beschnitten.
Jetzt habe ich auch die Phenotypen der 4 bestimmt, NLH 1,3 und 4 gehen eher auf die NL seite aber die NLH 2 sieht mir stark nach nem haze (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) aus, Super [emoji7] .

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) 35 Meine kleine Haze wird allmälig zu meiner größten 😀
Die Triebe der Pflanzen wurden auseinander und runter gebunden um auf die gleiche höhe zu kommen.

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) 46 Auch die Bio Taps müssen Nachgedüngt werden 🙂 das ist heute der fall. Morgen dann gehts ab in die Blüte 🙂
Ohne Fotos is das hier zwar nicht so interessant aber die kommen noch 🙂

Hier bau ich jz mal einen "Zeitraffer" ein [emoji1] [emoji1] ab der Blühte passiert so oder so nich viel 🙂
Streth wurde durch 600 watt und meiner tollen (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) sehr unterbunden bin auf ca. 20-25 cm an die Pflanzen ran. Temp. Blattspitzen 28℃ kann mann lassn.

Einige Bonglängen später:
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) 32 gezählt von einleitung der Blühte weg. Das währe dann heute und hier bleiben wir fürs erste mal stehn 🙂
Temp.: Tag 27 ℃/Nacht 20℃
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) wird nur bei Drenage gemessen 6.6
Licht: 600 W (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

0

Frage zu Northern Lights

-
So, nachdem ich nun 4 Stunden pausenlos das Internet durchforstet habe, bin ich immer noch nicht zum gewünschten Ergebnis gekommen. Also versuche ich es hier und hoffe, dass mir jemand helfen kann.

Ich habe einige Samen feminisierte Northern Lights und würde diese gerne anbauen. Ich habe zuerst an eine Growbox gedacht, aber das würde nur mäßig Sinn machen, da diese Pflanze selbstblühend ist. (Wenn ich etwas falschen sage, bitte verbessert mich, bin Anfänger und habe noch viel zu lernen)
Jedenfalls würde ich sie auf die Fensterbank stellen. Ich hab mir aber gedacht, da die Jahreszeit nicht stimmt, dass ich einfach eine Lampe dazu kaufe und sie beleuchte. Da stellt sich aber die Frage welche Lampe und wie oft und wie lange beleuchten.
Meine eigentliche Frage ist jetzt ob jemand Erfahrungen mit dieser Sorte hat und mir sagen kann wie ich sie am besten aufziehe. Falls jemand Zeit und Lust hat wäre eine Anleitung unglaublich hilfreich. Wie ich die Samen zum keimen bringe weiß ich. Nur der Rest ist mir ein wenig schwammig. Zudem hätte ich noch ein paar Fragen.
Wäre eine Growbox sinnvoll und wenn ja, worauf muss ich achten?
Welche Lampe und wie lange beleuchten?
Und was muss ich generell bei dieser Sorte beachten?
Und über eine Anleitung würde ich mich unglaublich freuen.

Ich bedanke mich schon mal im voraus und don’t be another brick in the wall

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

0

2. Grow Indoor IGrowCan Northern Lights Auto. u. Quick One

-
Hallo,

habe einen 2. Grow gestartet. Wieder einmal mit der IGrowcan aber mit anderen Sorten. Dabei ist dieses mal Northern Lights und Quick One. Beide sollen sehr gut sein!

IIch habe 3 von den Igrowcans in meiner Box stehen. 2x Quick One und 1x Northern Lights. Alle drei sind schon am wachsen. Die Quick One Nr. 1 hat schon einen leichten Vorsprung und wächst praktisch jede Stunde 😀 Die Northern Lights wächst sehr langsam. Aber habe gelesen das es normal sei und sie nach knapp 2-3 Wochen ordentlich Gas gibt.

Zum Einsatz kommt eine Dual (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) mit 125 Watt. Meine Box ist ausgelegt mit einer speziellen Reflektierfolie zum growen. Die Samen wurden vor knapp 2 Wochen zum keimen gebracht +/- 5 Tage bei der Northern Lights und der kleineren Quick One. Die beiden habe ich beim ersten mal eingepflanzt dabei sind mir aber die Wurzeln abgebrochen. Schön blöd aber hatte noch ein paar Samen auf Reserve also kein Problem.

Der Breeder ist Royal Queen Seeds.

Hier ein paar Fotos:

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

0

Northern lights Pyramid seeds Erfahrungen? | Grower.ch …

-

Hey Leute ^^ Eigentlich wollte ich nur fragen ob schon jemand Erfahrungen mit northern lights von Pyramid seeds hat und sie weiter empfehlen kann
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

0

Welche Wirkungen hat Northern Lights? | Seite 6 | Grower …

-

@Apollo 13 Ich hatte anfangs gedacht, dass es ausschließlich an der Schwere meiner Erkrankung lag, aber laut R. Simpson soll es wirklich an der hohen…
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

Contact Me Popular Social
 
Thank you! Your message has been submitted to us.
×
×
×