0

Polizei hasch gefunden

-
Sevus zusammen,
wurde vor ca. 4 Wochen in ner Disco mit 0,8 g Hasch hochgenommen. Türsteher haben dann Polizei angerufen. Polizei hat mich mit auf die Wache gefahren und meine Daten aufgenommen etc..
Meine Frage ist nun, was kommt noch auf mich zu bzw. wie lange dauert das Prozedere bei denen? Wie gesagt des ganze ist jetzt 4 Wochen her. Komme aus Bayern.
Danke schon mal

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

0

13 Pflanzen Blow-Out……Neu-Ulms Polizei ist verzückt…

-
So wir haben den meisten Scheiß
hinter uns. Der Hund hat zufällig angeschlagen als man einen Dealer im Haus hochnahm….wie zufällig.

Ohne Chance hier was für die Hanf-Bewegung zu tun kämpfen wir gegen die Staatsmacht an.

Wir stehen jetzt auf einem Level mit Speed und Kokain – Händlern

Mir ist lau……ich denk es wird nicht ohne Knast abgehen………….

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

0

polizei hubschrauber sicherheit | Grower.ch ~ Alles über …

-

Alle Inhalte von Grower.ch ~ Alles über Hanf für den Medizin- & Eigengebrauch, die mit polizei hubschrauber sicherheit markiert sind. Aufrufe: 11.
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

0

Polizei dein Freund und Helfer, wie sie sich selbst und ihre Firma schützen !

-

Traurig aber wahr :wacko:
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

0

Guerrilla Gardening in Berlin: Polizei entfernt 700 Cannabis Pflanzen

-

Hallo zusammen!
Eine kleine Reaktion auf die Guerrila Gardening Aktionen in den vergangenen Wochen. Diesesmal in Berlin 😉

Zitat

700 Cannabis-Pflanzen sind in der Nacht zum Montag am Bahnhof Kottbusser Tor angepflanzt worden. Die Polizei entfernte das "Unkraut" jedoch am Vormittag.

Unbekannte haben die Brachfläche um den U-Bahnhof Kottbusser Tor in der Nacht zum Montag in ein Drogen-Anbaufeld verwandelt. Ein Mitarbeiter der BSR hatte gegen 10.15 Uhr die Polizei zum U-Bahnhof Kottbusser Tor gerufen, nachdem er bei Reinigungsarbeiten zahlreiche kleine Pflänzchen entdeckt hatte, die ihm verdächtig vorkamen, wie die Beamten mitteilten.
Die alarmierten Ermittler bestätigten seinen Verdacht – es handelte sich um rund 700 kleine Cannabis-Pflänzchen, die auf den Grünflächen am Kottbusser Tor wuchsen. Die Beamten entfernten die Pflanzen und stellten sie sicher. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen des unerlaubten Anbaus von Betäubungsmitteln.

Mehr steht leider nicht in diesem Artikel. Allerdings gibt es 2 Fotos dazu auf der Seite.
Quelle: (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

Contact Me Popular Social
 
Thank you! Your message has been submitted to us.
×
×
×