0

Temperatur im Winter

-
Hallo Community,

meine Probleme mit der Luftfeuchtigkeit sind gelöst,
ein Growschrank wurde gebaut und mit Silikon abgedichtet (sehr gute abgedichtet!), (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) +Rohrvntilator wurde installiert.
Der Ventilator hat eine Leistung von 310m²/h wurde mir vom Fachhandel empfohlen für eine 400 W Lampe.

Der Growraum hat folgende Abmasse 1400x600x1500 länge/tiefe/breite darauf möchte ich aber nicht länger eingehen, da es einfach nicht anders vom Platz geht.

Lampe wird auf 400W nachgerüstet. Die Frage hierbei ist ob eine 400W ausreicht für diese Länge (1400mm), oder es doch besser mit 2 Reflektoren und mit 2 200W Lampen zu versuchen?
Jetzt sind es (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) Lampen würde auch gerne dabei bleiben wenn es dein eine 400W (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) gibt ^^

Desweiteren ein sehr großes Problem die Kälte. Da der Growraum auf dem Dachboden ist und der gar nicht gedämmt wurde, herrschen dort nachts 8-10 °C.
Als Notlösung habe ich mir eine Miniheizung ohne Lüfter von Suntec bei Media-markt besorgt mit 750W Leistung.
Leider bringe ich mit dieser kleinen Heizung die Temperatur nur auf 15-17°C. Als alternative habe ich mir gedacht die Heizung durch Heizventilatoren 2x zu ersetzen.
Die Ventilatoren haben eine Leistung von 1500W O.0 -.- . zu viel ???? bekomm ich die Temperatur so geregelt ?
Habe auch große Angst vor einem Brand durch versagen der billig China-Ventilatoren? gibt es da solche Vorfälle oder muss ich mir keine sorgen machen? (natürlich werden diese so angebracht das nicht durch die Wärme ein Brand entstehen kann)

Der Growraum besteht aus 16mm Spanplatten und ist mit Silikon abgedichtet, an den Türen sind Gummidichtungen abgebracht worden.
Trotzdem sind die Türen die Schwachstellen wo Frischluft durch den Unterdruck eindringt (allerdings noch keine Frischluft Löcher angebracht).

Was meint Ihr dazu was wäre zu verbessern ?

pS: in den Raum kommen 10 Pflanzen a 5 Liter Topf.

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

0

Temperatur zu hoch oder Mangel?

-
Hallo,
vor einigen Tagen habe ich meinen ersten grow gestartet. Bisher lief auch alles recht gut bis ich nun leider feststellen musste das es direkt unter meinen Leuchtmitteln ca 32 Grad hat. Mir sind auch schon zwei Blätter dadurch braun und knusprig gebraten worden.

Kurz zu meinem Setup:
Growbox: Eigenbau mit (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) bespannt, 1m x 1m x 2m
Samen: Early Skunk (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)
Medium: Plagron Grow Mix
Beleuchtung: 2×55 Watt (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) von Secret Jardin
Abluft: (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) 220m³/h mit 240m³ (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)
Zuluft durch ein Loch (Durchmesser ca 15cm) in Bodennähe
Standventilator welcher alle 45 min für 15min läuft
Außerdem sorgt ein Luftbefeuchter für ziemlich konstante 60% (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) .
Gedüngt wird noch gar nicht.

Woran liegt es dass ich an den Blattspitzen so enorm hohe Temperaturen habe und was kann ich dagegen tun? Bringt es was die Zuluftöffnung zu vergrößern/ verkleinern? Oder würde es Sinn machen die Growbox von der Höhe her zu verkleinern?
Ist es wirklich ein Problem mit der Temperatur oder irgendein anderer Mangel?
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

Mit freundlich Grüßen

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

0

Hanf – Temperatur? | Grower.ch ~ Alles über Hanf für den …

-

:cool1:Hi Leute , ab wieviel grad ist die Temperatur den Überhaupt zu hoch ? 27 ? 28 ? 29 ? habe maximum bisher 27 Grad gehabt ..ist das zu viel ? LG
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

0

Cannabis Trocknen – Temperatur und Luftfeuchtigkeit

-
Hallo,
ich bin momentan dabei, meine erste Pflanze zu trocknen.
Laut Internet soll die Temperatur unter 20°C liegen und die Luftfeuchtigkeit zwischen 50% und 60%.

Ich habe die Möglichkeit, in meinem Keller oder meiner Garage zu trocknen.
Da es momentan ja sehr heiß draußen ist, ergeben sich momentan folgende Messwerte:
Keller: 20°C, Luftfeuchtigkeit von ca. 75%
Garage: 24°C, Luftfeuchtigkeit von 50%-60%

Welcher Oft ist besser zum trocknen bzw. was ist schädlicher für die Pflanze?
Hohe Temperatur oder hohe Luftfeuchtigkeit?

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

1

TEMPERATUR WÄHREND DER BLÜHPHASE

-

Ich verwende drei luftgekühlte 600-Watt-Lampen über einem 122 x 244 cm Tisch. Die Luft ist mit CO2 (Kohlendioxid) angereichert (1500 PPM). Ich halte die Temperatur während der Lichtphase bei 28 0 C und lass sie während der Dunkelphase auf 21 0 C sinken. Ein Freund hat mir gesagt, ich sollte in der Lichtphase und für die letzten 10 Blütetage die Temperatur auf 23 0 C fallen las­sen. Soll ich das so machen? Werden meine Pflanzen dadurch gestresst?

GONZO 1969

Contact Me Popular Social
 
Thank you! Your message has been submitted to us.
×
×
×